Suche

Julia Kollat

Julia Kollat © Claude Langlois

Julia Kollat stand im Mai 2015 als strahlende Siegerin des Casting-Wettbewerbs „Die Stimme von Morgen“ auf dem Podest. Die Sängerin aus dem niedersächsischen Nienburg hatte die Jury um Ralph Siegel mit ihrer ebenso sanften wie emotional ausdrucksstarken Stimme restlos überzeugt. Ihre rundum gelungenen Interpretationen von Liedern von Gregor Meyle und Philipp Poisel waren der klingende Beweis für ihre große Leidenschaft zur Musik, und Ralph Siegel, der schon Generationen von Künstlerinnen und Künstlern entdeckt hat, besitzt ein untrügliches Gespür für besondere Talente.

Julia Kollat hat nicht nur eine ausgezeichnete Stimme und komponiert eigene Lieder am Klavier, sie hat auch ein einnehmendes und offenherziges Wesen, eben jene natürliche Ausstrahlung, die einen Menschen gleich sympathisch wirken lässt. Gerade erst hat sie ihr Studium der Kinderpädagogik begonnen, und so schaut Julia trotz allen Trubels recht gelassen der Gesangskarriere entgegen. Bislang war sie nur im Familien- und Freundeskreis aufgetreten, doch wer weiß, was die junge Künstlerin in naher Zukunft erwartet?!

© Claude Langlois / Sony Music

© Claude Langlois / Sony Music

„Schlaflos wegen Dir“, komponiert und getextet von dem Autorenteam Lillemor Lindberg, Anika Arnold und Roger Folg, ist für Julia Kollat durchaus eine emotionale Herausforderung, die sie mit ihrer ausgeprägten romantischen Ader zu meistern weiß. Denn diese Liebesgeschichte, in welcher der Geliebte in einer Affäre verstrickt ist, erfordert es, die innere Aufruhr ebenso spürbar zu machen wie den Willen, um diese Liebe zu kämpfen, und den Großmut, um einer wahrhaft Liebenden, verzeihen zu können. All das transportiert Julia Kollat mit betont gefühlvollem Gesang, ganz ohne übertriebene Dramatik. Ein erster großer Popmoment in der Vita der bislang noch kaum bekannten Künstlerin.

Julia Kollats Debütsingle “Schlaflos wegen Dir“ wurde am 25.09.2015 als digitale 2-Track-Single veröffentlicht.

Am 11.11.2016 erschien nun ihr Debütalbum “Unsterblich”, das selbstverständlich von Ralph Siegel produziert wurde, denn Julia ist seine Entdeckung, und Sony Music, die Plattenfirma, die dahintersteht. “Unsterblich” hat genau das, was man heute von einem interessanten deutschen Schlageralbum erwartet. Moderne Sounds sind dort ebenso vertreten wie der typische Schlager, aber auch eindrucksvolle Balladen.

Das Album „Unsterblich“ von Julia Kollat lässt dabei keine Wünsche offen und fasziniert!


Weitere News zu Julia Kollat