Suche

Michele Joy

Michele Joy © Christine Kröning/ Schlager.de

Manche arbeiten hart an ihrem Talent, und manche haben das Glück, es einfach im Blut zu haben. Genauso ergeht es dem Sänger Michele Joy, dessen ganze Familie sehr musikalisch ist und ihm diese Gene in die Wiege gelegt hat. Nun ist der Sänger drauf und dran, die Musikwelt zu erobern und in die großen Fußstapfen seines berühmten Onkels G.G. Anderson zu treten. Ein neuer Stern am Musikhimmel ist aufgegangen.

Michele Joy wurde als Michele Grabowski am 25. Juni 1985 geboren. Das aus ihm irgendwann einmal ein Künstler werden würde, war schlicht und einfach zu erwarten. Denn bereits sein Großvater war begeisterter Schlagzeuger und spielte und tourte mit einer Band. Micheles Vater Edgar ist leidenschaftlicher Drummer und Gitarrist. Somit wuchs er in einem musikalischen Umfeld auf und entwickelte in der Kindheit selbst das Interesse, eigene Musik zu machen. Nicht zuletzt durch seinen berühmten Onkel, der niemand geringeres als G.G. Anderson ist und für viele erfolgreiche Hits, wie z.B, „Sommer, Sonne, Cabrio“ oder „Sommernacht in Rom“ verantwortlich ist. Schlager war ein fester Bestandteil in Micheles Leben.

Die Anfänge von Michele Joy

Nachdem Michele Joy sich entschlossen hatte, in die Musikwelt einzusteigen, dauerte es nicht mehr lang bis die ersten kleineren, aber auch größeren Auftritten. Er ergatterte Auftritte in Deutschland und Umgebung und stand gemeinsam mit Größen der Branche auf der Bühne, so z.B. Stefan Mross, Stefanie Hertel oder Jürgen Drews. Das Debütalbum von Michele Joy erschien noch unter seinem bürgerliche Namen und trägt den Titel „Volle Power“. Nach dem Debüt entschied sich der Sänger für einen Künstlernamen und Michele Joy war geboren. 2013 erschien das zweite Album „Mein Planet“, dass er in Österreich mit dem Produzenten Helly Kampusch aufnahm. Vor allem der Song „Für Dich“ wurde für Michele Joy zu einem großen Erfolg und kletterte in den Hitparaden nach ganz weit oben. Längst ist der Sänger kein unbekannter Name mehr und aus dem Schatten seines berühmten Onkels hervorgetreten.

Das neue Album von Michele Joy produziert G.G. Anderson

Eine Berühmtheit wie G.G. Anderson in der Familie zu haben ist natürlich immer von Vorteil. So kann sich Michele Joy hilfreiche Tipps einholen und auch eine Zusammenarbeit mit seinem Onkel besteht nach wie vor. Der berühmte Sänger arbeitet gemeinsam mit seinem Neffen an neuen Songs und produziert diese mit. Es kommt auch hin und wieder vor, dass die Beiden gemeinsam auf der Bühne stehen und ein tolles Duo abgeben. Micheles aktuelles Album „Verfluchte Samstagnacht“ ist 2016 erschienen und vollgepackt mit mitreißenden und stimmungsvollen Songs. Die unverkennbare Handschrift von G.G. Anderson ist nicht zu überhören, gemixt mit dem frischen modernen Sound von Michele Joy selbst. Längst ist der Sänger in der Schlagerwelt angekommen und wird in der Zukunft sicher noch für den ein oder anderen tollen Hit sorgen.

Michele Joy Autogrammadresse

Um Dein ganz persönliches Autogramm von Deinem Star zu erhalten, sende Deinen Autogrammwunsch und einen frankierten Rückumschlag an folgende Adresse:

Büro Michele Joy
Postfach 13 10
37253 Eschwege