Montanya

Montanya © Nikolaj Georgiew

Montanya

Montanya ist eine österreichische Musikgruppe, die nach eigenen Aussagen den „neuen, modernen Sound der Berge“ vertritt. Die 2013 gegründete Band besteht aus Hubert „Hubsi“ Trenkwalder, Jo Außerhofer, Geri Tschann und Günther Widemair. Alle vier Musiker waren oder sind auch in anderen Formationen aktiv und verfügen über reichlich Erfahrung im Musikgeschäft. Im Jahr der Gründung veröffentlichte Montanya das Debütalbum „Der Ruf der Berge!“. Die darauf vertretenen 15 Lieder sind eine Mischung aus Folk und Rock. Mit Alphorn und Dudelsack wollen die Musiker sich sowohl vom typischen Schlager, als auch von der volkstümlichen Musik abgrenzen.

Dem Ruf der Berge folgte ein neues Projekt

Die Idee, das Projekt Montanya anzugehen, kam den Musikern, als sie dem Ruf der Berge gefolgt waren. Nach einer gemeinsamen Bergtour beschlossen sie, bei einer Rast in einer Almhütte die Band Montanya zu gründen. Die Idee wurde rasch umgesetzt. Das erste Album „Der Ruf der Berge!“ produzierte Oliver Pinelli, der unter anderem auch Produzent von Unheilig und DJ Ötzi ist. Pinelli hat gleich mehrere Lieder für das Debüt geschrieben. „Auf und davon“ stammt ebenso aus seiner Feder wie „Traum vom Fliegen“ und „Ich komm nach Haus“. Mit „Es zieht mich fort“ ist auch eine Coverversion des Songs „Far far away“ vertreten, mit dem Slade vor etwa 40 Jahren sehr erfolgreich war. Entsprechend der musikalischen Vielfalt ist auch die Instrumentierung abwechslungsreich. Neben der vertrauten Steierischen Harmonika kommen ebenso Dudelsack und Alphorn zu Gehör wie Violine und Saxophon. Die Mitglieder der Band sind zum Teil seit etwa 15 Jahren in der Musikbranche vertreten. Sie wohnen in Deutschland, Italien und Österreich und kannten sich bereits, bevor sie Montanya gründeten. Der Tiroler Hubert „Hubsi“ Trenkwalder ist Komponist und musiziert mit drei Kollegen unter dem Namen Trenkwalder erfolgreich Polkamusik. Außerdem ist Hubert Trenkwalder als Moderator bei Gute Laune TV bekannt. Mit von der Partie bei Montanya ist Joe Außerhofer, der in Italien lebt und seit 1996 mit der Südtiroler Gruppe Bergfeuer volkstümlichen Schlager singt. Geri Tschann war bis zu deren Auflösung 2010 Mitglied der Klostertaler und trat danach als Geri der Klostertaler auf. Günther Widemair gehört der Musikgruppe Dolomiten Sextett Lienz an. Mit ihrem Debütalbum eroberte die Band gleich Platz 38 der österreichischen Charts.

TV-Premiere: Montanya bei Florian Silbereisen

Ihre Premiere im Fernsehen feierte die Neugründung Montanya im Juni 2013 beim „ARD Sommerfest in Österreich – die überraschende Show mit Florian Silbereisen“. Die Sendung wurde live aus der steirischen Landeshauptstadt Graz ausgestrahlt. Ebenfalls live durften die Musiker einen Monat später bei Stefan Mross in der ARD-Sendung „Immer wieder Sonntags“ auftreten. Für SAT.1 Gold gab es im August 2013 eine Aufzeichnung, bei der auch Charly Brunner und Ireen Sheer mitwirkten. Die Sendung wurde von Alexander Klaws und Isabell Varell moderiert. Im Europapark Rust präsentierte sich die Musikformation ebenfalls live dem Publikum.


Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder