Sandy Wagner

Sandy Wagner © André Druschel

Das Leben vom Sänger, Moderator und Entertainer Sandy Wagner

Sandy Wagner – Kurz & Knapp

Bekannt ist Sandy Wagner für eingängige Partysongs und Disco-Hits, die auf keiner ausgelassenen Fete fehlen dürfen. Neben seiner Tätigkeit als Sänger ist Sandy Wagner als Moderator unterwegs und führte mit seiner sympathischen Art bereits durch einige einschlägige Musiksendungen. Seit den 90er-Jahren ist er eine feste Größe in der Schlagerwelt und war schon für den ein oder anderen Ohrwurm verantwortlich. Sandy Wagner ist dennoch auf dem Boden geblieben und stets der nette Sänger von nebenan.

Sandy Wagner wurde am 28. November 1965 als Stefan Dietmar Wagner in Iserlohn geboren. Bevor er sich der Musik widmete, absolvierte er nach der Schulzeit den Handwerksberuf des Bäckers. Doch die Liebe zur Musik schlummerte schon immer in ihm. Schon als Kind interessierte er sich für diverse Instrumente und erlernte schon früh das Schlagzeug-, Gitarre- und Akkordeonspielen. Dennoch geriet seine Karriere erst viele Jahre später ins Rollen, präsent in der Musikwelt ist er ab Beginn der 90er-Jahre.

Sandy Wagner: Der Durchbruch

Trotz seiner Lehre zum Bäcker hat das Herz von Sandy Wagner schon immer für die Musik geschlagen. Das hat auch Produzent Jürgen Renfordt direkt bemerkt und das Talent des jungen Sandy Wagner blieb ihm nicht verborgen. So gelangte er zu seinem ersten Plattenvertrag und veröffentlichte 1990 seine erste CD. Diese kam direkt bei Schlagerliebhabern und Kritikern an, sodass er den beliebten „RTL“-Newcomerpreis „Das goldene Mikrofon“ abstauben konnte. Dadurch wurde Sandy Wagner einem breiten Publikum bekannt, der ganze große Durchbruch folgte jedoch erst einige Jahre später. 1996 eroberte der Pop-Song „Macarena“ weltweit die Charts und Sandy Wagner veröffentlichte eine deutschsprachige Version davon. Mit diesem Lied feierte er seinen endgültigen Durchbruch in Deutschland und sorgte für einen echten Ohrwurm. Bis heute gehört der Hit auf jede ausgelassene Schlagerfete. Auch seine nachfolgenden Songs konnten einige Erfolge feiern, so z.B. die Lieder „Lieb mich heut Nacht“, „Einmal ist keinmal“ und „10 Gebote sind genug“. Auch die Single „Sie tanzt den Rhymtmus dieser Nacht“ entpuppte sich als toller Erfolg, die Nummer stieg von 0 auf 1 in den Schlagercharts ein.

Sandy Wagner: Moderation und Live-Auftritte

Neben seiner Tätigkeit als Sänger, ist Sandy Wagner auch als Moderator zu sehen. Er führte z.B. durch die Sendung „Aber bitte mit Schlager“. Besonders mögen seine Fans seine sympathische und bescheidene Art. Auch als Live-Künstler ist Sandy Wagner stets gefragt und spielt auf diversen Festivals oder gibt Konzerte. Mit mehr als 150 Live-Gigs im Jahr, zählt der Sänger mit der markanten Frisur zu einem der meistgebuchten Sänger in der deutschen Unterhaltungsbranche. Neben Auftritten in ganz Deutschland, ist er auch regelmäßig auf Mallorca zu sehen. Auf der spanischen Partyinsel tritt er in den Sommermonaten wöchentlich im Riu Palace auf. Die Musik des Sängers ist irgendwo zwischen Disco-Fox und Partyschlager einzuordnen und genau diese Vielfältigkeit mögen die Fans an seiner Musik.“

Zur Person

Stefan Dietmar Wagner, der seinen Spitznamen „Sandy“ bereits seit Kindertagen aufgrund seiner damaligen Begeisterung für das Spielen in Sandkästen trägt, kam am 28. November 1965 als eines von vier Geschwistern in Iserlohn zur Welt. Auf Wunsch seines Vaters, der selbst Walzwerker war, absolvierte er im Anschluss an seine Schullaufbahn eine dreijährige Bäckerlehre.

Bereits mit 10 Jahren konnte Sandy Wagner hervorragend Schlagzeug, Akkordeon sowie Gitarre spielen. Nachdem er 1985 mit dem Titel „Costa Brava“ einen ersten öffentlichen Auftritt bei einem von der hiesigen Heimatzeitung organisierten Showabend absolviert hatte, war er einige Jahre Mitglied der Formation „Black Pearls“, welche sich später in „Golden Calypsos“ umbenannte. 1989 konnte der Schlagersänger – dank der Vermittlung durch seinen „Entdecker“ Jürgen Renfordt – einen ersten Plattenvertrag an Land ziehen. Seinen entscheidenden Durchbruch im Musik-Business erlebte Sandy Wagner jedoch erst im Jahre 1996, als er eine deutsche Version des Sommerhits „Macarena“ veröffentlichte. Diesem Song verdankte der Sonnyboy nicht nur etliche Aufritte in diversen TV-Shows, sondern auch mehrere Top-Platzierungen in den deutschen Radio- und Diskothekencharts. Weitere Erfolge konnte der Künstler 2002 mit dem Nummer-eins-Hit „Hier spricht die Polizei“ sowie 2007 mit dem Titel „Sie tanzt den Rhythmus dieser Nacht“ verbuchen, welcher es auf Anhieb auf Platz eins der deutschen Party- und Schlagerhitparaden schaffte.

Sandy Wagner – ein zielstrebiger Musiker

Dabei textet, komponiert und produziert der Vollblutmusiker – in Zusammenarbeit mit dem Zahnarzt und Komponisten Dr. Dr. Jörn Haeger – nicht nur eigene Songs, sondern auch die vieler weiterer Künstler und hat über die Jahre fünf Alben sowie mehr als 20 Single-Auskopplungen auf den Markt gebracht. Insgesamt konnte Sandy Wagner so bisher über 1,5 Millionen Tonträger im deutschsprachigen Raum verkaufen. Darüber hinaus steht er etwa 150-mal im Jahr live auf der Bühne, z. B. bei seinen wöchentlichen Gigs während der Sommermonate in der mallorquinischen Discothek Riu Palace oder im Rahmen der Verleihung des Ballermann Awards 2013. Außerdem ist Sandy Wagner ein gern gesehener Gast in verschiedenen Fernsehshows, wie beispielsweise im ZDF-Fernsehgarten oder in der ARD-Sendung „Immer wieder Sonntags“. Auch hatte er bereits Auftritte in der ZDF-Hitparade sowie bei „Musik liegt in der Luft“ und konnte sich darüber hinaus in diversen Fernseh-Interviews, wie z. B. im SAT.1-Frühstücksfernsehen, präsentieren.

Auszeichnungen

Seine wichtigsten Auszeichnungen verdankt der Discofox- und Schlagerstar Sandy Wagner seinem ersten, 1990 veröffentlichten Album „Jenseits der Tränen“: Diese Scheibe brachte ihm zum einen noch im selben Jahr den RTL-Nachwuchspreis „Das goldene Mikrofon“ ein, zum anderen kürten ihn dafür auch die deutschen Diskjockeys zum „Newcomer des Jahres“.

Ein ruhiges Privatleben

Abseits des Showrummels führt der unverheiratete Sandy Wagner ein sehr zurückgezogenes Leben im sauerländischen Hemer. Gesellschaft leistet ihm dabei seine Pudeldame Chica, ein ehemaliger Straßenhund aus Mallorca, den Wagner am Rande einer Schnellstraße in verwahrlostem Zustand aufgelesen hat.


Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder