Chinesisches Horoskop für das Sternzeichen Büffel

Chinesisches Horoskop für das Sternzeichen Büffel

An zweiter Stelle im chinesischen Tierkreis steht der Büffel, welcher der Legende nach, als zweites Tier bei Buddhas Neujahrsfest erschien. Gutmütig, fleißig und manchmal etwas stur in seinen alltäglichen Bestrebungen, wird ein Büffel-Geborener stets gelassen und besinnlich den Herausforderungen des Lebens gegenübertreten. Doch wer in diesem chinesischen Sternzeichen geboren wurde, weißt noch viele andere Stärken und Schwächen auf.

Das chinesische Tierkreiszeichen Büffel - Grundlegende Bedeutung

Betrachtet man das chinesische Zeichen Büffel in der Buddha-Legende, die dem chinesischen Tierkreis zugrunde liegt, wird schnell deutlich, dass die Gutmütigkeit des Büffel-Geborenen oftmals ausgenutzt wird. Große Worte liegen ihm nicht, stattdessen packt er tatkräftig zu, wo es nötig ist. Seine Bestimmung ist es von jeher, hart und viel zu arbeiten. Genügsam ist er wohl, wird aber stets auf eine gewisse materielle Sicherheit achten.

Darüber hinaus ist es neben all den anderen Charakterzügen aber seine vertrauenserweckende Art, durch die der Büffel weitaus größere Erfolge feiern kann als andere. Natürlich fallen ihm diese nicht in den Schoß, sondern sind seinem beharrlichen, fleißigen und leistungswilligen Wesen geschuldet. Dabei wird es diesem Zeichen aber stets darum gehen, alles in einem für ihn geregelten Ablauf zu belassen. Denn überraschende oder unvorhersehbare Ereignisse bedeuten für ihn Veränderungen und Stress. Mit beiden kann er nicht gut umgehen.

Die guten Eigenschaften des chinesischen Sternzeichens Büffel

Es gehört zu den besonders guten Eigenschaften eines Büffels, dass er sich nicht so leicht aus der Fassung bringen lässt. Egal was passiert, er wird sich stets an den eigenen Vorhaben orientieren und beharrlich seine Ziele verfolgen. Dabei lässt er sich meist nicht hineinreden und weiß sehr wohl, wie er seinen Willen durchsetzen kann.

Ihr geordnetes, behagliches und ruhiges Leben lassen sich Büffel-Geborene durch nichts in der Welt einfach stören oder wegnehmen. Sie lieben ihre selbst erschaffene Ordnung und können sich tatsächlich mit voller Entschlusskraft einbringen. Geplant und geordnet werden die verschiedenen Lebensbereiche dieses Zeichens sein, wodurch er immer den Überblick behält und nicht selten sein Verantwortungsbewusstsein gezielt einsetzen kann.

Der Büffel ist eher konservativ eingestellt, was aber keineswegs ein Nachteil ist. So wird er vermutlich alles ablehnend betrachten, was seiner Meinung zu modern ist. Doch er wird es mit seinem Lebensmotto „Ohne Fleiß, kein Preis“ weit bringen, denn seine Ziele erreicht dieses Zeichen nahezu problemlos.

Die schlechten Eigenschaften des chinesischen Sternzeichens Büffel

Mitunter kann sein stoischer Gleichmut und seine beharrliche Willensstärke von seinen Mitmenschen als Sturheit empfunden werden. Doch das muss nicht immer negativ sein. Allerdings wird er mit seiner sehr direkten Art, die oft genug auch sehr taktlos sein kann, nicht immer auf Sympathien stoßen. Stattdessen wirft man ihm oft grobes Verhalten vor.

Zu seinen Schwächen zählt auch die fehlende oder nur schwach ausgeprägte Kommunikationsbereitschaft. Der Büffel ist oftmals eigensinnig und geht gern eigene Wege, weswegen er es häufig nicht für nötig hält, sich auf der verbalen Ebene mit jemandem in seinem Umfeld auszutauschen.

Ein Büffel stellt besonders hohe Anforderungen und macht das ganz gern für alles in seinem Umfeld zum Standard. Für andere wirkt das recht exzentrisch und rechthaberisch. Bisweilen kann er auch sehr aufbrausend auf Unstimmigkeiten reagieren. Reizt man dieses Zeichen nämlich, wird aus dem friedvollen Mitmenschen ein impulsiver Wirbelwind, der regelrecht furchteinflößend agieren kann.

Die Besonderheiten der Büffel-Frau

Isabel Varell, geb. 1961 © Christine Kröning / Schlager.de

Isabel Varell, geb. 1961 © Christine Kröning / Schlager.de

Für eine Büffel-Frau wird kein ungestümes Liebesabenteuer geben. Vielmehr legt sie großen Wert darauf, dass die Liebe langsam wächst, dafür aber auf einer gesunden Basis aufbaut. Oberflächige Flirts oder kurze Affären sind nicht nach ihrem Geschmack. Bescheiden und schüchtern wird sie einem potenziellen Partner gegenübertreten, in der Beziehung aber unglaublich treu und ergeben sein.

Es liegt im Naturell der Büffel-Frau, dass sie ein gemütliches Heim zu schaffen weiß. Jedoch nur da, wo sie unumwunden die Herrin im Haus sein kann. Als liebevolle und aufopferungsvolle Weggefährtin wird sie alles für den Partner tun. Ist dieser aber untreu, wird er in eine lebenslange Ungnade bei ihr fallen. Denn lieber ist dieses Zeichen allein, als sie faulen Kompromissen und unechten Entschuldigen hinzugeben.

Die Besonderheiten des Büffel-Mann

Norman Langen, geb. 1985 © Brigitte Dummer

Norman Langen, geb. 1985 © Brigitte Dummer

Ein Büffel-Mann wird seine Angebetete kaum mit romantischen Gefühlen überschütten oder sich in zahlreichen Liebeschwüren ergehen. Für ihn ist Liebe eher etwas Abstraktes und Ungreifbares. Stattdessen wird er bereits beim Kennenlernen prüfen, ob die Auserwählte zu ihm passt und ein ebenso großes Bedürfnis nach Sicherheit und solider Grundlage hat, wie er.

Seine konservative Weltanschauung mag ein wenig antiquiert wirken, doch in der Regel legt der Büffel-Mann sehr viel Wert auf traditionelle Werte. So wird er auch innerhalb der Beziehung als Respektsperson gelten wollen. Dafür wird er jedoch auch alles tun, damit es seinen Liebsten steht gut geht. Um das zu erreichen, wird er nötigenfalls keinen Feierabend und Urlaub kennen, sondern weiter arbeiten.

Der Büffel in der Liebe

In Liebesdingen werden Büffel meist als der ruhige Pol einer Beziehung agieren und über vieles Hinwegschauen. Fürsorglich und ausgesprochen tolerant wird dieses Zeichen eine langlebige und stabile Partnerschaft anstreben. Denn Stress, Unruhe und Veränderungen liegen ihm nicht.

Wenngleich ein Büffel nicht sonderlich romantisch eingestellt ist und eher die klare Ansage bevorzugt, wird er sich in der Liebe durchaus liebevoll und sinnlich zeigen. Jedoch versucht er oder sie den potenziellen Partner mit seiner Zuverlässigkeit und Ehrlichkeit zu überzeugen.

Büffel suchen nach häuslicher Geborgenheit, finanzieller Sicherheit und einem Partner, mit dem sie all das in harmonischer Zweisamkeit teilen können. Dabei sehen sie sich selbst als den Fels in der Brandung und werden für ihre Liebsten immer und überall da sein. Komme, was da wolle.

Der Büffel im Beruf

Mit seiner konservativen Einstellung wird der Büffel im Job mit besonderem Fleiß und Ehrgeiz agieren. Seine Ziele verfolgt er dabei in jeglicher Hinsicht sehr effizient, wenngleich er darauf achtet, auf Nummer sicher zu gehen. Unüberlegt wird sich dieses Sternzeichen also nicht in abenteuerliche Investments oder Unternehmungen stürzen.

Es ist typisch für den Büffel-Geborenen, dass er sehr verantwortungsbewusst seine Pflichten erfüllt. Nicht selten nehmen sie im Beruf die Führungsrolle ein, denn ihre Charakterzüge sind wie geschaffen dafür, auch ganze Arbeitsteams zum Erfolg zu führen. Dabei liebt dieses Zeichen Berufe, die ein gewisses Prestige mit sich bringen oder wo es seine besonderen Fähigkeiten ganz gezielt einsetzen kann. Jedoch wird er in jedem Arbeitsumfeld seine Selbstbestimmung brauchen, um wirklich erfolgreich zu werden.

Der Büffel und seine Gesundheit

Für einen Büffel steht Genuss an erster Stelle. So wird er sich nicht unbedingt über eine gesunde Lebensweise und Ernährung sorgen, solange es ihm dabei gut geht. Das führt nicht selten zu einem kleinen Wohlstandsbäuchlein oder einer etwas stämmigeren Figur. Doch da dieses Zeichen sich generell sehr gern an der frischen Luft aufhält, dürfte wenigstens der tägliche Spaziergang für ein wenig Ausgleich sorgen. Für ein konsequentes Training braucht dieses Zeichen jedoch immer einen Menschen an seiner Seite, der es versteht, zu motivieren und anzutreiben.

Gesundheitlich wird der Büffel oftmals nicht so fit sein, denn sein tägliches Arbeitspensum verlangt seinem Körper und seinem Geist sehr viel ab. Da dieses Sternzeichen aber oft vergisst, Erholungspausen einzulegen, neigt es oftmals zu Kreislaufstörungen und Problemen im Magen-Darm-Bereich. Generell sind die Abwehrkräfte eines Büffel-Geborenen mitunter nicht sonderlich stark, weswegen es wirklich ratsam wäre, den Aufenthalt im Freien etwas aktiver zu gestalten und den Erholungstrip auszudehnen.

Der passende Partner zum chinesischen Sternzeichen Büffel

Das chinesische Sternzeichen Büffel wird vorwiegend eine Schlange als dauerhaften Weggefährten und Partner wählen. Denn diese Zeichen harmonieren wirklich gut miteinander, da sie beide gelassen, aber auch ehrgeizig und strebsam sind. In einer Partnerschaft werden sie zu einem perfekten Team, bei dem sich die Partner regelrecht anziehen und wunderbar ergänzen können.

Der Büffel wird aber auch mit dem chinesischen Sternzeichen Hahn eine dauerhafte Bindung eingehen können. Hier basiert die gute Partnerschaft auf den gleichen Ideen und Wertvorstellungen. Der gegenseitige Respekt ist stark ausgeprägt und die beiden werden sich sehr gut in ihren Eigenarten ergänzen.

Der Einfluss der fünf Elemente auf das chinesische Sternzeichen Büffel

Die fünf Elemente Metall, Wasser, Holz, Feuer und Erde spielen in der chinesischen Astrologie eine große Rolle, beeinflussen diese doch die wesentlichen Charaktereigenschaften des Sternzeichens Büffel sehr stark. So werden die Stärken und Schwächen eines Büffel-Geborenen mitunter voneinander abweichen, wenn eines der Elemente auf das Sternzeichen wirkt.

Eigenschaften des Sternzeichens Büffel in den Metalljahren 1901, 1961, 2021

Für einen Metallbüffel ist es typisch, dass er seiner künstlerischen Vorliebe für die schönen Dinge des Lebens gern den Vorrang gibt. Dennoch wird unter dem Einfluss des Elementes Metall ein Büffel oftmals gegen das Leben ankämpfen. Dadurch macht es sich dieses Zeichen oftmals schwerer, ans Ziel zu gelangen. Dafür aber wird es direkt aussprechen, was es denkt und fühlt.

Eigenschaften des Sternzeichens Büffel in den Wasserjahren 1913, 1973, 2033

Im Lebensmittelpunkt eines Wasserbüffels steht die Arbeit. Darin wird er auf der emotionalen Ebene vollkommen aufgehen und kaum nach links und rechts schauen. Er geht bei der Erreichung seiner Ziele ausgesprochen methodisch vor, sodass es kaum nennenswerte Unstimmigkeiten geben wird. Besonders vorteilhaft ist die Teamfähigkeit dieses Zeichens, denn dadurch erreicht man mehr.

Eigenschaften des Sternzeichens Büffel in den Holzjahren 1925, 1985, 2045

Selbstbewusst geht der Holzbüffel durchs Leben. Nicht selten nimmt er dabei gegenüber anderen Menschen eine sehr autoritäre Stellung ein. Mit seiner Beharrlichkeit und starken Willenskraft, geht dieses Zeichen seinen Weg. Allerdings wird es die Familie nie ausblenden und stattdessen alles Menschenmögliche tun, damit es seinen Liebsten gut geht.

Eigenschaften des Sternzeichens Büffel in den Feuerjahren 1937, 1997, 2057

Die Ansprüche eines Feuerbüffels sind ausgesprochen hoch. Nicht nur an sich selbst, sondern auch an all seine Mitmenschen stellt er diese hohen Ansprüche. Dabei geht er ehrgeizig mit gutem Beispiele voran, wobei das auf andere oftmals verbissen wirkt. Als typische Führungspersönlichkeit kann er hin und wieder von sich selbst sehr überzeugt sein und macht das auch gern anderen klar.

Eigenschaften des Sternzeichens Büffel in den Erdjahren 1949, 2009, 2069

Es liegt im Naturell eines Erdbüffels, dass er an alle Herausforderungen vernünftig und rational durchdacht herangeht. Unbedacht oder spontan wird er niemals ein neues Projekt angehen. Seine Angelegenheiten regelt das Zeichen ausgesprochen aufrichtig, wodurch er und seine Meinung bei anderen sehr hoch geschätzt sind.


bueffel

Diese Schlagerstars stehen im Sternzeichen Büffel!

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan