+++ EXKLUSIVE VIDEOPREMIERE +++
Annemarie Eilfeld & Sabrina Berger "Weit, weit, weg"
JETZT KAUFEN

Chinesisches Horoskop für das Sternzeichen Drache

Chinesisches Horoskop für das Sternzeichen Drache

In der chinesischen Astrologie steht der Drache für Glück, Reichtum und Macht. Nicht umsonst ist das fünfte Zeichen im Tierkreis das Symboltier des chinesischen Kaisers. Menschen, die im Jahr des Drachen geboren wurden, sind demnach mit vielen Stärken ausgestattet, die ihnen einiges im Leben erleichtern werden. Zusammen mit den einflussnehmenden Elementen Holz, Wasser, Metall, Feuer und Erde sind Drache-Geborene oftmals wahre Glückskinder unter der Sonne.

Das chinesische Tierkreiszeichen Drache - Grundlegende Bedeutung

Menschen mit dem Tierkreiszeichen Drache gelten als Glückskinder. Dennoch wissen sie, dass ihnen das Glück nicht von allein in den Schoß fällt. Doch ihr energiegeladener Tatendrang und ihre Furchtlosigkeit befähigen sie, sich wirklich jeder Herausforderung zu stellen. Zielgerichtet gehen sie durchs Leben und erreichen oftmals Großes, da ihnen am Ende kein Weg zu weit sein wird.

Aufgrund seiner Fähigkeiten und Charaktereigenschaften ist der Drache eine geborene Führungspersönlichkeit. Nicht selten macht es sich dieses Sternzeichen in vielerlei Hinsicht zunutze, dass von ihm eine magische Anziehungskraft auszugehen scheint. Offen und warmherzig sind Attribute, die man diesem Zeichen zuschreiben kann. Dadurch werden sie auch niemals lange allein sein.

Die guten Eigenschaften des chinesischen Sternzeichens Drache

Für das chinesische Sternzeichen Drache ist es charakteristisch, dass es mutig, kraftvoll, zielorientiert und optimistisch zu Werke geht. Zudem besitzt er einen scharfen Verstand, was ihn am Ende eine selbstsichere Stärke einbringt, die er durchaus gern nach außen trägt. Sein Intellekt, sein Ehrgeiz und seine mutige Vorgehensweise bringen dieses Zeichen immer etwas schneller ans Ziel. Auf andere wirkt das wie ein lebenslanges Glück. Doch eigentlich steckt jede Menge Fleiß dahinter.

Die höchsten Ansprüche stellt der Drache an sich selbst. Das mag ab und an etwas perfektionistisch anmuten, doch der Erfolg gibt diesen Menschen Recht. Jedoch gehört es zu ihren großen Stärken, dass sie über all das eigene Glück niemals ihre Mitmenschen aus dem Blick verlieren. So sind sie stets darum bemüht, überall dort zu helfen, wo Not am Mann ist. Ihre warmherzige Hilfsbereitschaft ist nahezu unermesslich.

Zu den guten Eigenschaften eines Drachen gehören aber auch Ehrlichkeit, Kreativität und einfühlsame Fürsorglichkeit. So kann dieses Zeichen durchaus sehr direkt sein und Lügen oder Intrigen verabscheuen. Allerdings gehört ein Drache-Geborener auch zu den sehr starken Persönlichkeiten. Denn er ist nicht nachtragend und kann sehr gut verzeihen.

Die schlechten Eigenschaften des chinesischen Sternzeichens Drache

Mitunter können die stolzen Drachen auch dazu neigen, leicht überheblich und arrogant auf ihre Mitmenschen zu wirken. Denn das kluge Sternzeichen ist oftmals etwas dickköpfig, wenn es um die eigene Meinung und Pläne geht. Das kann so weit gehen, dass sie nahezu mit selbstzerstörerischer Eigenwilligkeit ihren eingeschlagenen Weg weiter gehen, wenn sie sich im Recht fühlen.

Ihr ehrgeiziges Vorwärtsstreben macht Drache-Geborene hin und wieder etwas rücksichtslos. Sie gehen selten einen Kompromiss ein. Dafür aber werden diese Menschen ihr Ziel so fest im Blick haben, dass alternative Wege nicht in Frage kommen. Diese Unbeirrtheit kann mitunter eher unschöne Konsequenzen nach sich ziehen.

Ein Drache-Geborener stellt seine Hilfe und Fürsorglichkeit durchaus aus vollem Herzen zur Verfügung. Dennoch liebt er es, wenn ihn andere für seine Stärke und Zielstrebigkeit bewundern. Seine schwächste Stelle aber ist der Stolz. So kann er durchaus überempfindlich reagieren, wenn man ihm nicht die nötige Aufmerksamkeit widmet.

Die Besonderheiten der Drache-Frau

Beatrice Egli, geb. 1988 © Kevin Drewes / Schlager.de

Beatrice Egli, geb. 1988 © Kevin Drewes / Schlager.de

Die Drache-Frau umgibt sich unbewusst mit einer geheimnisvollen Aura, was bei so manchem Vertreter des anderen Geschlechts unwillkürlich den Jagdinstinkt weckt. Sie liebt dieses leidenschaftliche Intermezzo und wird sich dennoch nicht dem Erstbesten hingeben. Denn die Drache-Geborene ist sehr wählerisch.

Obwohl sich eine Drache-Frau kaum länger als einen Wimpernschlag bei einer Enttäuschung abgibt, wird sie niemals oberflächig handeln oder denken. Sie weiß sehr genau, was sie will. Wobei sie zuerst ihre Karriere in den Mittelpunkt rückt, bevor sie über ein erfülltes Liebes- und Familienleben nachdenkt.

Die Besonderheiten des Drache-Mann

Michael Hirte, geb. 1964 © Schlager.de / Christine Kröning

Michael Hirte, geb. 1964 © Schlager.de / Christine Kröning

Es ist typisch für den Drache-Mann, dass er sein heißblütiges Temperament selbstbewusst zur Schau stellt. Dabei wird er jedoch niemals darauf verzichten, ehrlich und direkt zu sagen, was er will und was ihm gefällt. Trotz seiner Gefühlstiefe verliert er sich jedoch nicht in romantischen Wesenszügen. Er weiß ziemlich genau, wie er auf die Damenwelt wirkt und sonnt sich auch in deren Bewunderung für ihn. Dennoch ist ihm eine Partnerin auf Augenhöhe sehr viel lieber als ein kleines angepasstes Mauerblümchen.

Paradoxerweise wird der Drache-Mann förmlich lammfromm und unsicher, wenn er der Richtigen über den Weg läuft. Bis dahin aber wird er überall den Verführungen verfallen, die seinen Weg kreuzen. Besonders treu ist dieses Sternzeichen nämlich nicht. Das liegt jedoch vornehmlich daran, dass er sich nur schwer für eine Frau entscheiden kann.

Der Drache in der Liebe

In Liebesdingen gehört der Drache zu den großen Verführern. Überschwänglich und energiegeladen wird sich dieses Zeichen den Herzensangelegenheiten widmen. Bevor er jedoch um des lieben Friedens willen einen Kompromiss eingeht, würde er lieber solo durchs Leben gehen. Überstürzt wird er sich demnach nicht in eine Liebesbeziehung stürzen.

Zudem wird er seine Freiheitsliebe auch in Partnerschaften behaupten wollen. Daraus resultiert auch der große Drang nach Abwechslung, denn der anspruchsvolle Drache an den Tag legt. Routine langweilt ihn, weswegen er tatsächlich einen Weggefährten braucht, der mit ihm die Leidenschaft ebenso teilt, wie die Lust auf Abenteuer.

Ebenso wie in anderen Lebensbereichen braucht der Drache auch in der Liebe stetige Bewunderung. Doch auch darf es nicht zu ständigen Wiederholungen oder Alltagsroutine kommen. Sonst erlischt das Liebesfeuer recht schnell und der Drache-Geborene wird diese Beziehung einfach als Erfahrung abhaken und sich wieder auf die Suche begeben.

Der Drache im Beruf

Beruflich drängt der Drache stets an die Spitze, denn es liegt in seinem Naturell, dass er die Führungsposition bevorzugt. Unterordnen ist eben nicht seine Stärke. Dabei wendet er nötigenfalls sehr viel Energie und Überzeugungskraft auf, um sein Ziel zu erreichen. Schlussendlich ist er in der Lage, andere mitzureißen, zu motivieren und für eine Aufgabe zu begeistern.

Tatkräftig, klug und arbeitswütig wird der Drache im Berufsleben aber keine unnötigen Risiken eingehen. Er scheut diese zwar nicht, hat aber immer das richtige Fingerspitzengefühl für die Realität. Als Chef, Manager und Führungskraft wird er die Dinge angehen, anstatt sie erst tausendfach schönzureden.

Der Drache und seine Gesundheit

Ihre unermüdliche Tatkraft führt trotz einer großen Widerstandkraft häufig zu erhöhtem Blutdruck. Doch ein Drache wird bei gesundheitlichen Fragen jede Hilfe ablehnen. So werden sie manch gut gemeinten Rat zur Erholung und Entspannung geflissentlich überhören oder als unnötig abtun. Kreislaufprobleme sind bei einem Drache-Geborenen leider keine Seltenheit.

In den Sommermonaten sind Drachen in ihrer Freizeit weitaus aktiver, denn sie lieben die warme Jahreszeit. Allerdings neigen sie auch dazu, viel zu wenig Obst und Gemüse zu essen und anderen lieber bei sportlichen Aktivitäten zuzuschauen. Das bekommt ihrer Figur mitunter nicht sonderlich gut. Haben sie sich dann doch einmal für einen sportlichen Ausgleich entschieden, kann das durchaus fanatische Ausmaße annehmen, jedoch meist nicht für lange.

Der passende Partner zum chinesischen Sternzeichen Drache

Für das Sternzeichen Drache kommt der passende Partner aus dem Tierkreiszeichen Affe. Denn diese sind ebenso starke Persönlichkeiten mit annähernd gleichen Wertvorstellungen. So werden sich diese beiden Wesen hervorragend in ihren Stärken ergänzen können. Jedoch sollten sie darauf verzichten, sich in kraftaufwendigen Machtspielchen zu verlieren.

Ebenso passend ist das Sternzeichen Ratte für einen Drachen. Hier vereinen sich Abenteuerlust, Kontaktfreudigkeit und Lebenslust. So werden diese beiden Zeichen praktisch ständig etwas zusammen unternehmen und sicher nicht langweilen.

Der Einfluss der fünf Elemente auf das chinesische Sternzeichen Drache

Das Sternzeichen Drache bedeutet Glück und himmlischer Beistand. Dennoch werden sich gewisse Stärken und Schwächen des Zeichens durch die einzelnen Elemente Feuer, Wasser, Erde, Holz und Metall in ihrer Ausprägung verschieben.

Eigenschaften des Sternzeichens Drache in den Holzjahren 1904, 1964, 2024

Ein Holzdrache zeigt sich ausgesprochen großzügig und humorvoll. Darüber hinaus ist er besonders praktisch veranlagt und liebt es, seine Kreativität auszuleben. Dabei kommt ihm sein vielseitiges Interesse zugute, denn dadurch erhält er immer wieder eindrucksvolle Denkanstöße und Inspirationen.

Eigenschaften des Sternzeichens Drache in den Feuerjahren 1916, 1976, 2036

Für den Drachen aus den Feuerjahren stehen die Karriere und der berufliche Erfolg immer im Mittelpunkt. Sehr viel ehrgeiziger geht er seine Ziele an, was auf andere oftmals sehr verbissen wirkt. Seine kreative Seite lebt er hauptsächlich darin aus, Kunst und Literatur zu genießen, anstatt selbst kreativ zu werden.

Eigenschaften des Sternzeichens Drache in den Erdjahren 1928, 1988, 2048

Es liegt im Naturell des Erddrachen, dass er weitaus ruhiger als andere Drachen ist. Er scheint seine innere Mitte gefunden zu haben, denn er ruht förmlich in sich. Seine besondere Stärke liegt in seinem Organisationstalent. Da kann er mitunter zwar recht kleinlich wirken, aber der Erfolg wird ihm am Ende Recht geben.

Eigenschaften des Sternzeichens Drache in den Metalljahren 1940, 2000, 2060

Ein Drache, der unter dem Einfluss des Elementes Metall geboren wurde, steckt voller Energie und ist besonders ehrgeizig. Dabei legt er ausgesprochen viel Gewissenhaftigkeit an den Tag, wofür man ihn sehr bewundert. Da er seine Meinung ehrlich und direkt vertritt, wird er zudem sehr oft um Rat gefragt.

Eigenschaften des Sternzeichens Drache in den Wasserjahren 1952, 2012, 2072

Bei einem Wasserdrachen ist die emotionale Intelligenz besonders stark ausgeprägt. So ist er ausgesprochen verständnisvoll und einfühlsam. Allerdings dauert es bei ihm oftmals sehr lange, bis er für ein Projekt oder eine Herzensangelegenheit aktiv wird.


drache

Diese Schlagerstars stehen im Sternzeichen Drache!

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan