Gewinne 1.000 EUR!
Suche das Osterei im Oktober
JETZT KAUFEN

Partnerhoroskop Skorpion: Welches Sternzeichen passt zum Skorpion?

Horoskop Banner

Es liegt im Naturell des Skorpions, dass er der Welt sehr verschlossen gegenübertritt. Niemand kann sofort wissen, was er wirklich will. So werden sich seine hohen Ansprüche und Erwartungen auch in der Partnerwahl bemerkbar machen. Nicht jedes Sternzeichen ist seiner inneren Kraft, seiner enormen Geradlinigkeit und seiner Kompromisslosigkeit gewachsen. Dabei hat er aber gerade für eine Partnerschaft Leidenschaft, Treue und Ehrlichkeit zu bieten, was für durchaus eine gute Basis sein kann.

Skorpion und Widder

Häufig beginnt eine Partnerschaft zwischen Skorpion und Widder mit einer ganz natürlichen Anziehungskraft. Dennoch dürfte diese Verbindung nicht immer ganz einfach werden, denn beide Partner setzen sich mit aller Leidenschaft für ihr Ziel ein. Schaffen sie es jedoch, sich auf ein Ziel zu einigen, werden sie die Unterschiede überwinden und zu einer dauerhaften Beziehung finden können.

Skorpion und Stier

Haben sich Skorpion und Stier zu einer Partnerschaft zusammengefunden, dürfte es ein Tanz auf dem Vulkan werden. Denn während sie in der körperlichen Liebe hervorragend harmonieren, ist die Handlungsweise nach außen recht unterschiedlich und nicht selten ein Streitpunkt. Schaffen es beide Partner, ihre Sturheit ein wenig zu zügeln, können sie mit ausreichend Toleranz aber dennoch zu einer guten Beziehung finden.

Skorpion und Zwilling

Eine Beziehung zwischen Skorpion und Zwilling wird von vielen Turbulenzen geprägt sein, denn wo Tiefgründigkeit auf Leichtigkeit trifft, dürfte es ziemlich viele Reibungspunkte geben. So wird enorm viel Geduld und Toleranz nötig sein, um hier einen gemeinsamen Nenner finden zu können. Jedoch gilt gerade diese Partnerschaft mit all ihren alltäglichen Herausforderungen meist auch als eine gute und anregende Verbindung.

Skorpion und Krebs

Treffen Skorpion und Krebs aufeinander, wird die Partnerschaft auf der Gefühlsebene basieren. Das sorgt in der Regel für eine durchaus gute Verbindung, wobei es dennoch dazu führen kann, dass eines der Zeichen etwas die Überhand gewinnt. In diesem Fall sollten beide Partner daran arbeiten, gegenseitiges Verständnis auszubringen, damit die Beziehung ein ganzes Leben halten kann.

Skorpion und Löwe

Die Beziehung zwischen Skorpion und Löwe wird immer wieder von diversen Machtkämpfen geprägt sein. Dadurch können die natürliche Anziehungskraft und die anfängliche Leidenschaft schnell in Kraftproben umschlagen, die unnötig viel Kraft kosten. So wird für eine dauerhafte Partnerschaft einiges an Toleranz und Kompromissbereitschaft notwendig sein, damit es beiden gut geht.

Skorpion und Jungfrau

Im Grunde passen Skorpion und Jungfrau sehr gut zusammen, denn beide sind Perfektionisten und verabscheuen Oberflächigkeit. Jedoch kann die Partnerschaft zwischen diesen Zeichen immer wieder zur Herausforderung werden, denn Leidenschaft und Zurückhaltung lassen sich nur schwer miteinander vereinen. Für die typisch harmonische Beziehung der beiden braucht es demnach dauerhaft ein respektvolles Miteinander.

Auch diese Schlagerstars stehen im Sternzeichen Skorpion!

Skorpion und Waage

Wenn die tiefen und leidenschaftlichen Gefühle des Skorpions auf das schöne und maskenhafte Wesen der Waage trifft, dürfte es schwierig werden, eine echte Beziehung aufzubauen. Nur mit ausreichend Verständnis füreinander wird es den Partnern gelingen, zu einer ehrlichen Liebesbeziehung zu finden. Zumal beide recht hohe Ansprüche an den Partner haben.

Skorpion und Skorpion

Bei einer Verbindung zwischen Skorpion und Skorpion ist nahezu alles möglich. So wird hier entweder eine besonders tiefe und innige Partnerschaft oder eine tiefverwurzelte Hassliebe entstehen. Die beiden intensiven Partner steuern sehr geradlinig aufeinander zu, werden aber nur dann die Chance auf eine gute Beziehung haben, wenn sie ihre Machtspielchen aufgeben können.

Skorpion und Schütze

Auf den ersten Blick scheinen die unterschiedlichen Charaktere von Skorpion und Schütze keine optimale Verbindung für eine Partnerschaft zu sein. Doch schaffen es beide, sich gegenseitig zu respektieren und die Schwächen des anderen zu tolerieren, kann sich durchaus eine gute Beziehung entwickeln. Dennoch dürfte es immer eine spannende Verbindung mit diversen Herausforderungen bleiben.

Skorpion und Steinbock

Sowohl Skorpion als auch Steinbock gelten als unnachgiebig und gehen ungern Kompromisse ein. Dennoch wird eine Partnerschaft zwischen diesen Sternzeichen recht gute Chancen haben, dauerhaft zu werden. Schaffen es beide, ohne nennenswerte Machtkonflikte auszukommen, wird diese Verbindung ohne große Turbulenzen auskommen.

Skorpion und Wassermann

Die Beziehung zwischen Skorpion und Wassermann dürfte nicht immer ganz einfach werden und ohne Stolpersteine funktionieren. Denn der Skorpion-Geborene sucht die starke Verbundenheit zum Partner, während der Wassermann-Geborene seine Freiheit bewahren will. Sie werden sich also gegenseitig sehr viel Toleranz und Verständnis entgegenbringen müssen, um eine Partnerschaft auf Augenhöhe führen zu können.

Skorpion und Fische

Die Verbindung zwischen Skorpion und Fische wird auf einem ganz besonderen Gefühlsreichtum basieren, der entweder die große Erfüllung in der Partnerschaft bringt oder die Partner ins Gefühlschaos schickt. Das tiefe und wortlose Verständnis ist für Außenstehende nicht sichtbar, wird aber nur zu einer glücklichen Beziehung führen, wenn wenigstens einer der beiden die Bodenhaftung nicht verliert. So steht die Partnerschaft unter einem guten Stern, braucht aber unbedingt eine gesunde Balance.

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan