Radio starten Schlager.de Radio

Jungfrau – Das Sternzeichen & seine Eigenschaften

Jungfrau – Das Sternzeichen & seine Eigenschaften
Jungfrau
24. August - 23. September

Das Sternzeichen Jungfrau und seine besonderen Eigenschaften

Menschen, die im Sternkreiszeichen der Jungfrau geboren wurden, haben eine sehr genaue Vorstellung von dem, was sie erreichen wollen. Um ihre Ziele zu erreichen, suchen sie sich meist den sichersten Weg. Trotz ihrer Bodenständigkeit setzen Jungfrauen sehr hohe Ansprüche, nicht nur an sich selbst, sondern auch an ihre Mitmenschen. Von Natur aus auf Perfektionismus bedacht, können unvorhergesehene Dinge die Jungfrau schnell aus dem Konzept bringen, denn sie neigen zur Nervosität, wenn sie das Gefühl haben, die Kontrolle verloren zu haben.

Die Stärken und Schwächen des Sternzeichens Jungfrau

Ihre Detailverliebtheit gehört mit Sicherheit zu den Stärken der Jungfrauen. Denn dadurch entgeht ihnen nichts und sie können gemäß ihrem Naturell immer wohlüberlegt an die Dinge herangehen. Dadurch können sie aber auch Unwichtiges schnell von Wichtigem trennen. Spontanität liegt ihnen nicht, stattdessen sind sie eher sehr gut organisiert. Ihre besondere Begabung in der zwischenmenschlichen Kommunikation und dem analytischen Denken verleiht ihnen die Fähigkeit, rasch Ordnung in chaotische Problematiken zu bringen.

Jungfrauen sind eher devot veranlagt, weswegen sie sich zu gern in den Dienst anderer stellen. Oftmals gereicht ihnen aber genau das zum Nachteil, denn hier liegt nicht selten die Gefahr, dass sie ausgenutzt werden. Ihr besonders ordnungsliebender Charakter wird von ihren Mitmenschen häufig als pedantische Kleinkariertheit wahrgenommen, was einer Jungfrau durchaus aufs Gemüt schlagen kann. Denn ihr Nervenkostüm ist eher schwach und wird bei diesen Dingen schnell stark belastet.

Video-Horoskop: Sternzeichen Jungfrau

Jungfrauen sind treu und wissbegierig

Das Sternzeichen Jungfrau will gebraucht werden. Das ist im privaten Bereich ebenso wichtig für sie, wie es bei geschäftlichen Partnerschaften ausschlaggebend sein kann. Schüchtern und konservativ sind sie sehr treue Seelen, die nichts von Schnelllebigkeit oder Untreue halten. Zudem ist es in einer Beziehung zu einer Jungfrau nicht immer ganz leicht für den Partner. Denn sie wirken unnahbar und zeigen nur schwer ihre wahren Gefühle.

Hat sich die Jungfrau aber einmal geöffnet, dann wird sie aufgrund ihrer kommunikativen Fähigkeit, ihrer Hilfsbereitschaft und ihrem fast schon selbstaufopfernden Engagement geliebt. Wenn es darauf ankommt, wird dieses Sternzeichen nicht viel Herz und Verstand einbringen, sondern auch eine Loyalität, auf die man sich jederzeit verlassen kann. Mit Leidenschaft und einer großen Wissbegier, lassen Jungfrauen lieber Taten für sich sprechen, selbst wenn sie selbst in einer Partnerschaft gern die untergeordnete Rolle einnehmen.

Die Jungfrau betrachtet den Alltag immer pragmatisch

Mit Bauchgefühl kann eine Jungfrau nicht viel anfangen. Stattdessen agiert sie eher vernunftbetont und sieht die Alltagsdinge eher pragmatisch. Ihre Sehnsucht nach Sicherheit und ihr unglaublicher Realitätssinn wird sie niemals dazu bewegen können, etwas völlig unbedacht zu tun. Viel lieber wissen sie genau, was auf sie zukommt und planen alles weitere bis ins kleinste Detail.

Ihre besondere Eigenschaft, instinktiv immer die richtige Einschätzung zu treffen, sorgt oft dafür, dass Mitmenschen die Jungfrau als kritiksüchtig einstufen. Doch das liegt hauptsächlich daran, dass es für dieses Sternzeichen ungeheuer wichtig ist, dass die Dinge im Alltag immer korrekt verlaufen. Jungfrauen mögen klare Strukturen und ein Vorgehen mit System. Alles andere könnte sie aus dem Konzept bringen, weswegen sie es rundheraus ablehnt.


Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan