Das Re-Release des Albums „Alpin” von voXXclub ab dem 20. September im Handel – Schlager.de

Das Re-Release des Albums „Alpin” von voXXclub ab dem 20. September im Handel – Schlager.de © Universal Music
Laura Müller
20.10.2013

Die Entstehungsgeschichte von voXXclub ist einmalig. Sie sind sozusagen über Nacht in der Küche der Münchener Studenten-WG von Michael (seine Fans nennen ihn Michi) und Julian entstanden. Jede Nacht kamen unzählige Freunde zu Besuch und haben in einer kleinen Küchenzeile und auf einer Biertischgarnitur „die Nacht zum Tag gemacht”. Alle, die spät am Abend noch Spass haben wollten, haben sich in der besagten WG-Küche getroffen. So tauchten eines Tages die Freunde Christian, Korbinian, Stefan und Florian dort auf und haben gemeinsam mit Michi und Julian lauthals gefeiert und gesungen. Irgendwann im Laufe der Zeit hat sich die legendäre Küchenparty zu einem Konzert entwickelt. Im Vordergrund des Ganzen stand der Spassfaktor und, dass kein Song wie ein anderer klang. Mal war es eine Art Rock, mal Pop, mal Punk, mal Rap und mal wild, lässig oder cool – ganz individuell.

Irgendwann hatte der Musikproduzent Martin Simma, Freund von Michi, der natürlich auch oftmals Gast in der „Party-WG” war, die Idee, einen neuen Zugang zur Volksmusik zu schaffen: Volxmusik in anarchistischem A-Capella Style. So hieß es bald: Bierbank verlassen und ab auf die Bühne.

Gleich ihre erste Single „Rock Mi” wird als potenzieller Wiesn Hit 2013 gehandelt. Gemeinsam mit Starwatch Entertainment wird nun rechtzeitig zum Auftakt des Oktoberfestes der Re-Release des Albums „Alpin” umgesetzt. Zu hören sind fünf neue Hits sowie ein Remix der Single „Rock Mi”. Spätestens dieses Werk wird auch außerhalb der WG-Küche große Erfolge feiern und eine Vielzahl von Zuhörern begeistern.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Laura Müller20.10.2013Laura Müller

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan