Suche
Radio starten

Drittes Schlager Open Air Erding für krebskranke Kinder ein voller Erfolg

Drittes Schlager Open Air Erding für krebskranke Kinder ein voller Erfolg © Christine Kröning

Dass sich die Liebe zum Schlager und Veranstaltungen für einen guten Zweck nicht ausschließen, beweist Christian Herrmann. Bereits zum dritten Mal lud der Erdinger Schlager-Fan Newcomer und alte Hasen im Schlagergeschäft am 19. Juli zu einem Benefizkonzert für krebskranke Kinder ein. Zahlreiche Stars und Sternchen folgten seinem Ruf und sorgten bei tropischen Temperaturen für heiße Rhythmen, Romantik und ganz viel gute Laune.

Gipfeltreffen der Schlager-Stars von gestern, heute und morgen

Nicht nur die hohen Temperaturen brachten tausende Schlager-Fans beim mittlerweile dritten Schlager Open Air zum Schwitzen. Junge Talente und altbekannte Stars gaben sich auf der Erdinger Bühne im Westpark die Klinke in die Hand und heizten dem begeisterten Publikum abwechselnd mit Superhits und neuen Singles ein. Jungstars wie Stefano und Caro, beide aus Südtirol, begeisterten mit tollen Stimmen und Songs, die berühren. Beide Namen sollten sich Schlager-Fans gut merken: Mit seinem Ohrwurm "Sommergeschichten" geht Stefano in den folgenden "Immer wieder sonntags" Sendungen im Kampf um den Titel als "Sommerhitkönig" an den Start. Caro ist mit ihrer Mentorin, der Schlager-Königin Claudia Jung, mit fantastisch produzierten Songs auf dem besten Weg, selbst zur Hitlegende zu werden. Apropos: Natürlich ließ es sich auch Claudia Jung selbst nicht nehmen, zugunsten krebskranker Kinder aufzutreten und verzauberte ihre zahlreichen Fans u.a. mit einem Medley ihrer größten Hits.

Hochkarätig ging das Gipfeltreffen der Schlager-Stars weiter: Auch alte Hasen wie Chris Roberts, Gaby Baginsky, Schwesterherz, Christian Lais und Norman Langen ließen sich nicht lange bitten und sorgten mit einem energiegeladenen und abwechslungsreichen Mix aus alten Hits und neuen Ideen für fantastische Stimmung. Ganz besondere Akzente setzten auch Dschungelkönig und DSDS-Teilnehmer Joey Heindle und Moderator Chris Böttcher, der seine Stärken als Comedian und Parodist unter Beweis stellte. Spätestens als Moderator Christoph Gogg und Christian Herrmann, Initiator der Veranstaltung, das Publikum mit "Ich war noch niemals in New York" verabschiedeten, stand fest: Auch das diesjährige Schlager Open Air war ein voller Erfolg. Für die begeisterten Fans ebenso wie für die krebskranken Kinder. Die Kinderkrebshilfe kann sich dank zahlreicher spendabler Schlagerfreunde und Sponsoren über eine Spende von rund 12.000 Euro freuen - ein Plus von rund 2.000 Euro im Vergleich zum Vorjahr.

Auf Wiedersehen im nächsten Jahr

Auch wenn das Spendenziel von 15.000 Euro in diesem Jahr noch nicht erreicht wurde, entmutigen lässt sich Herrmann davon nicht - ganz im Gegenteil. Das positive Feedback von Besuchern und Künstlern, aber auch die Aussicht, krebskranke Kinder und deren Familien aktiv unterstützen zu können, lassen den Erdinger Schlagerfan bereits für das nächste Jahr planen. Voraussichtlich am 11. Juli 2015 heißt es dann wieder: Bühne frei für die Schlagerstars von gestern, heute und morgen - die mit den großen Stimmen und großen Herzen!

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neuste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Christine Kröning22.07.2014Christine Kröning

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan