Goldene Antenne für Höhner, Claudia Jung und Linda Hesse

Goldene Antenne für Höhner, Claudia Jung und Linda Hesse © Manfred Esser

Das Städtchen Sankt Vith im südöstlichen Belgien (Wallonien) ist am 28. September 2014 Schauplatz einer Preisverleihung, die bei vielen Schlager-Fans Anklang finden dürfte. BRF2, das zweite Programm des Belgischen Rundfunks, zeichnet im Kulturzentrum Triangel bekannte deutsche Interpreten aus – allen voran die Kölsche Band Höhner, die eine Goldene Antenne für ihr Lebenswerk erhält. Die in Ratingen/NRW geborene Claudia Jung, unsere Grande Dame des deutschen Schlagers, erfreut sich bei den belgischen Fans ebenfalls großer Beliebtheit. Linda Hesse aus Halberstadt/Sachsen-Anhalt begann ihre Karriere vor drei Jahren mit ihrer Debüt-Single „Ich bin ja kein Mann“. Die beiden Sängerinnen bekommen die Goldene Antenne in den Bereichen Schlager und Volksmusik.

Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von einem fröhlichen Programm, bei dem Fernando Express, Fantasy sowie Mario [&] Christoph auftreten. Die Mitwirkung dieser Musiker garantiert gute Laune und unbeschwerte Stimmung. Die baden-württembergische Schlager-Band Fernando Express (aktuelles Album: "Sommer in den Seele"), auch bekannt als "Könige der Tanzpaläste", wird ab Ende des Jahres nur noch als Trio auftreten. Denn Trompeter und Keyboarder Josef Eisenhut zieht sich nach über 45 Jahren zurück. Martin und Freddy vom Schlager-Duo Fantasy aus NRW haben gerade mit ihrem Album "Eine Nacht im Paradies" Spitzenplatzierungen in den Charts errungen. Mario [&] Christoph ("Der Engel, der Teufel und du") punkten seit ihrer Trennung vom Alpentrio Tirol ebenfalls bei den Schlager-Fans.

Das Hauptaugenmerk aber wird natürlich auf die Preisträger gerichtet sein. Die sechs unverwüstlichen Höhner verkörpern seit 1972 rheinisches Urgestein in Sachen Karnevalslieder und Schlager. Sie werden sich frei nach dem Motto "Mach laut" mit einem mitreißenden Medley ihrer größten Hits für die Goldene Antenne bedanken. Dabei darf damit gerechnet werden, dass eine Anekdote erwähnt wird: Der Name Höhner entstand nämlich im Gründungsjahr auf einem ostbelgischen Bauernhof.

Claudia Jung ist seit den 90er-Jahren auch bei den Belgiern eine echte Schlager-Größe. Zurzeit läuft bei ihr analog zu ihrem aktuellen Album "Alles nach Plan". Ihre Sommer-Single "Nicht nur eine Nacht" liefert einen Vorgeschmack auf das im Oktober erscheinende Album "Rendezvous". Im nächsten Jahr feiert viel verehrte Schlager-Lady bereits ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum.

Dritte im Bunde ist Linda Hesse, die fürwahr als Senkrechtstarterin bezeichnet werden kann. Zusammen mit ihrer Band präsentiert die junge Blondine laut Fachpresse "Neue deutsche Mucke", die auch dank der kecken Texte bestens ankommt. Auf ihren Hit "Knutschen...ich kann nichts dafür" hoffen die zahlreichen Fans von Linda Hesse Ende September bestimmt nicht vergebens.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan