Michael Hirtes „Best of – Die schönsten Melodien“

Michael Hirtes „Best of – Die schönsten Melodien“ © Rian Heller
Laura Müller
09.10.2014

Sechs Jahre ist es jetzt her, dass sein Leben eine fulminante Wendung genommen hat: 2008 wurde Michael Hirte quasi über Nacht zum Superstar! Seither ist der „Mann mit der Mundharmonika“ fast schon zur Legende geworden. Er hat so viele Menschen mit seiner wortlos-wunderschönen Musik begeistert und derartige Erfolge mit seinen mittlerweile sieben Alben gefeiert, dass er sich für seinen bevorstehenden 50. Geburtstag etwas ganz Besonderes hat einfallen lassen:

Michael Hirte möchte sich an diesem speziellen Tag nicht beschenken lassen, sondern ganz im Gegenteil – er hat für seine Fans ein wunderschönes Geschenk vorbereitet:

Pünktlich zu seinem Jubeltag, dem 10. Oktober 2014, erscheint bei TELAMO seine mit viel Liebe zusammengestellte Best-of-CD: „Best of – Die schönsten Melodien“, die obendrein mit brandneuen Aufnahmen von zwei seiner größten Hits besticht.

Wie kaum ein Zweiter versteht es der schüchterne Mundharmonika-Virtuose, die Menschen mit seinen gefühlvollen Interpretationen zu fesseln und zu begeistern. Ein Grund dafür, dass er seine Fans so unmittelbar berühren kann, ist neben seiner großen Musikalität sicher auch seine Bodenhaftung, die er trotz seines unglaublichen Erfolgs nie verloren hat. Michael Hirte kennt seine Wurzeln und ist authentisch geblieben. So gelingt es dem Ausnahmekünstler mit seinem virtuosen Mundharmonika-Spiel, sein Publikum zum Träumen anzuregen, und für viele bildet er mit seinen sanften Klängen einen Ruhepol in hektischen Zeiten.

Die schönsten, stimmungsvollsten Aufnahmen seiner bislang sieben Alben sind jetzt vereint auf Michael Hirtes Best-of-Album, das anlässlich seines 50. Geburtstags am 10. Oktober 2014 in den Handel kommt.

Zusätzlich zu den diversen Highlights seiner bisherigen Albumveröffentlichungen enthält „Best of – Die schönsten Melodien“ auch die brandneuen und exklusiven Neuaufnahmen zweier Songs, mit denen Hirte schon im Dezember 2008 zeitgleich die Singlecharts erobert hat: Einerseits klingt seine Neuinterpretation von „You Raise Me Up“, Anfang des Jahrtausends von Secret Garden geschrieben und seither hundertfach gecovert (u.a. von Westlife und Josh Groban), dank des neuen Arrangements von Tommy Mustac noch ergreifender und erhebender; zum anderen hat er auch „Ave Maria“ – seinen „Supertalent“-Gewinnersong! – exklusiv für sein Geburtstags-Best-of neu arrangiert und eingespielt. Fans, die noch tiefer eintauchen wollen in die faszinierenden Klangwelten von Michael Hirte, können sich zudem über eine 5-CD-Box freuen, die parallel zum Best-of-Album bei Shop24Direct erhältlich sein wird, oder über eine Super- Illu Sonderedition auf der sechs exklusive Bonustitel enthalten sind.

Dass Michael Hirte uns heute mit seiner Musik beglücken kann, muss ihm selbst wie ein schöner Traum erscheinen, denn nicht immer stand er auf der Sonnenseite des Lebens: 1964 im brandenburgischen Spremberg geboren, wächst Michael Hirte in einfachen Verhältnissen auf. Zunächst arbeitet er als Betonierer, später als Kraftfahrer, bis ihn 1991 ein schwerer Autounfall beinahe das Leben kostet. Nach zweimonatigem Koma ist er arbeitsunfähig und auf einem Auge blind, sein rechtes Bein verkürzt und in der Bewegung stark eingeschränkt. Durch sein Schicksal in die Arbeitslosigkeit und eine tiefe Sinnkrise gestürzt, findet Michael Hirte erst im Jahr 2000 neuen Lebensmut – durch seinen Glauben und durch seine Musik. Die Mundharmonika, die ihn bereits seit seiner Kindheit begleitet, wird mehr und mehr sein Lebensinhalt. Als Straßenmusiker begeistert er fortan die Passanten in Fußgängerzonen und finanzierte so seinen Lebensunterhalt.

Was zunächst für viel Beifall und kollektives Innehalten in den Fußgängerzonen sorgt, mündet 2008, über 15 Jahre nach dem tragischen Unfall, in den zweiten Wendepunkt seines Lebens: Michael Hirte tritt vor der „Supertalent“-Jury auf und nimmt nicht nur die Juroren für sich ein, sondern ganz Deutschland – er gewinnt mit knapp 75% aller Stimmen. Von da an geht es mit seiner Karriere steil bergauf! Regelmäßig bezaubert Michael Hirte mit den Klängen seiner Mundharmonika sein Publikum live in den Konzertsälen und jedes neue Album von ihm findet begeisterten Zuspruch bei seinen Fans: Schon sein Debütalbum „Der Mann mit der Mundharmonika“ klettert 2008 direkt auf den 1. Platz der Albumcharts und bleibt viele Wochen in den Top-10. Auch der vergleichbar erfolgreiche Nachfolger (Platz 1 in Österreich, Platz 2 in Deutschland) sorgt für Furore, wie auch das dritte Album „Einsamer Hirte [&] die schönsten Weihnachtslieder“, das den 4. Platz der Media-Control-Charts belegt. Weitere große Erfolgsalben folgen, so etwa „Die schönsten Filmmelodien“, „Der Mann mit der Mundharmonika 3“, „Liebesgrüße auf der Mundharmonika“ und zuletzt „Traumreise auf der Mundharmonika“. Ein Dutzend Gold- und Platinauszeichnungen darf Michael Hirte mittlerweile sein Eigen nennen und dreimal war er für den renommierten ECHO nominiert. Noch viel wichtiger aber ist: Auch privat hat Michael Hirte mittlerweile sein ganz großes Glück gefunden. Er führt mit seiner Traumpartnerin Jenny und zwei gemeinsamen Kindern ein glückliches Familienleben in Bad Klosterlausnitz.

Mit „Best of – Die schönsten Melodien“ präsentiert Michael Hirte nun seine enorme stilistische Bandbreite auf einem Album und beweist, dass Melodien so viel mehr sagen können als Worte. Jede einzelne dieser ausgewählten Mundharmonika-Interpretationen ist wie der Soundtrack zu einem gelebten Traum, sie ist der vertonte Beweis dafür, dass es tatsächlich „jeder schaffen kann“.

Die auf seiner Geburtstags-CD versammelten Karriere-Highlight, allesamt traumhaft schöne Melodien aus den unterschiedlichsten Ecken der Welt, wird Michael Hirte im April 2015 auch endlich wieder live zum Besten geben, wenn er seine nächste große Solo-Tournee antritt: Schon jetzt sind 19 Konzerte bestätigt, und zusammen mit seiner Live-Band wird der „Mann mit der Mundharmonika“ sein Publikum auch diesmal wieder in seinen Bann ziehen.

Was Michael Hirte in seiner Karriere bislang gelungen ist, grenzt an ein Wunder – ein Wunder, an dem seine Fans einen großen Anteil haben. Bei allen Menschen, die sich in den vergangenen sechs Jahren von seiner Musik haben begeistern lassen, möchte Michael Hirte sich nun anlässlich seines 50. Geburtstags bedanken. Und wie könnte ein Instrumentalvirtuose, wie er einer ist, das besser tun als mit einer CD?! „Best of – Die schönsten Melodien“ ist ein wundervoller Rückblick auf seine bisherigen Alben und gleichzeitig ein Versprechen für die Zukunft – Michael Hirte wird den Menschen mit seiner Musik auch weiterhin Kraft geben und sie zum Träumen anregen.

Das Album „Best of – Die schönsten Melodien“ ist ab dem 10. Oktober 2014 im Handel erhältlich.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Laura Müller09.10.2014Laura Müller

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan