„Tomaros“ verzaubern mit neuem Album „Stella Maris“

„Tomaros“ verzaubern mit neuem Album „Stella Maris“ © Telamo
Kathrin Ostfeld
05.02.2015

Das sympathische Erfolgstrio „Tomaros“ aus der Schweiz hat für Euch eine tolle Überraschung im Visier: Das Best-of-Album „10 Jahre Tomaros – Die großen Erfolge“, das ab dem 20. Februar 2015 als 2CD bei Telamo erscheint. Auf diesem Wege möchten sich die Künstler anlässlich ihres zehnjährigen Jubiläums bei Euch für die treue Fangemeinde bedanken.

Das ist nicht alles! Die Tomaros präsentieren Euch eine kleine Kostprobe ihres neuen Titels „Stella Maris“. Ein Song voller Emotionen, der von einer bewegenden Geschichte über eine schicksalshafte Nacht in den Bergen erzählt. Ob wir wohl auf ein Happy End hoffen dürfen? Dazu mehr ab dem 6. Februar 2015, wenn der Song für Euch im Handel erscheint.

"Es regnet, es wird kalt und überraschend finster...",so lautet der Beginn der Geschichte eines Bergwanderers, der sich plötzlich dazu gezwungen sieht, ein Gebet zum Himmel zu schicken. „O Stella Maris/O Stella Maris, lass' mich hier oben in den Bergen nicht allein!“, so der Refrain der neuen Tomaros-Single, mit der die drei Schweizer nicht nur ihre Liebe zu den Bergen vertonen, sondern auch ihren Hang zu wunderschön-eingängigen Melodien und gefühlvoller Musik mit nostalgischem Einschlag. Begleitend dazu ein markantes Saxophonspiel, das zum Träumen anregt.

Seit ihrem Debüt 2010 beim Grand Prix der Volksmusik wurde ihrem Namen alle Ehren gemacht. Da fragen wir uns doch, wo diese Erfolgsreise des Schlagertrios wohl begann.

Toni, Markus und Oswald (zusammen: „ToMarOs“) pflegten schon seit Jahren eine innige Freundschaft. Schon in jungen Jahren fühlten sie sich der Musik verbunden, begannen in unterschiedlichen Musikgruppen zu spielen und traten mitunter sogar im TV auf, bis sie sich im Jahr 2004 dazu entschlossen gemeinsam, als Team für zahlreiche Schlagerliebhaber zu singen.

Das Zusammenspiel lief von ganz allein, möchte man glauben, denn ihr Repertoire wuchs im Handumdrehen auf gut 300 Titel an. Dabei verfolgten sie mit jedem Hit dasselbe Ziel. "Tanzen als würde dich niemand sehen, lieben, als sei das Herz nie gebrochen, singen, als würde dich niemand hören und leben als sei der Himmel auf Erden.Danach sehnt sich doch jede Menschenseele." Neben der Bodenständigkeit der drei Tomaros, bleibt auch ihre Freude an der Musik nicht unerkannt – tolle Sympathieträger.

Nach ihrer Qualifikation zum Grand Prix der Volksmusik folgte im Jahr 2010 das erfolgreiche, offizielle Debütalbum „Du bist das Beste“. Auch auf dem Nachfolger „Die schönste aller Rosen“ (2011) blieben sie ihrer Linie als Tanz- und Stimmungsband treu – und auch das Saxophon als tragendes Element stand nach wie vor im Mittelpunkt der Kompositionen (die inzwischen z.T. aus der Feder von Größen wie Uve Schikora und Martin Kohler stammten).

Seit 2014 stehen die Sänger bei ihrem neuen Label Telamo unter Vertrag. Zusammen mit Produzent Beat Müller und dem bereits erwähnten Kohler haben sie für das Jahr 2015 tolle, musikalische Meisterstücke geplant.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Kathrin Ostfeld05.02.2015Kathrin Ostfeld

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan