Suche
Radio starten

Helene und Florian haben ihr Haus am See

Helene und Florian haben ihr Haus am See
Maria Landwehr
12.03.2015

Wer hätte es nicht schon gern, ein Haus am See, wie Peter Fox es eindrucksvoll besingt. „Die Welt hinter mir wird langsam klein…. Am Ende der Straße steht ein Haus am See.”

Schon seit längerem meldet die Presse, dass Florian Silbereisen und Helene Fischer sich auf der Suche nach einem gemeinsamen Domizil befinden. Es gab wohl Besichtigungen in Hamburg, Mallorca und der Insel Reichenau, wo das Traumpaar gesichtet wurde. Natürlich sollte es ein Haus in bester Lage sein für die beiden Stars der Musikbranche, deren jeweiliger Erfolg es ihnen erlaubt, wählerisch zu sein. Und wie man weiss, zählt bei Immobilien nur eines, nämlich die Lage, die Lage und nochmals die Lage.

Helene Fischer und Florian Silbereisen zuhause am Starnberger See

Jetzt sollen sie fündig geworden sein mit einem Haus am Starnberger See mit direktem Seezugang. Helene verließ also ihr Domizil in Wiesbaden und Florian seine Heimat Tiefenbach bei Passau und bezogen ihr neues Zuhause am Starnberger See. Berichten zufolge haben sie bereits im November ihr neues Nest bezogen und sind somit nicht nur in bester Lage, sondern in bester Gesellschaft in Nachbarschaft zu diversen anderen VIPs wie z.B. Peter Maffay, Heiner Lauterbach, und vielen anderen.

Möglich, dass Florian Silbereisen mitunter in seinem neuen Heim sitzt und glücklich das Lied von Peter Fox im Ohr vor sich hin summt: „Der Mond scheint hell auf mein Haus am See. ...meine Frau ist schön... ich brauch nicht rauszugehen..."

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neuste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Maria Landwehr12.03.2015Maria Landwehr

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan