Fesch – das neue Album der Seer

Fesch – das neue Album der Seer © mcs-berlin
Maria Landwehr

„Fesch“ – das ist der Titel des neuen Albums der Seer, der derzeit erfolgreichsten Band Österreichs, und ab dem 27. März im Handel. Ein Ausdruck für ein positives Lebensgefühl, denn „fesch“ geht über die Optik hinaus, eine Beschreibung von etwas Passendem, Stimmigen. Entfesselte Volkmusik im klassischen SEER-Sound, der durch Harmonien der Stimmen geprägt ist und sich in den großen Balladen am schönsten ausbreiten lässt.

Erste Singleauskoppelung mit „Kimm guat hoam“ auf Video

Die erste Single aus dem Album „Fesch“ heißt „Kimm guat hoam“. Abschied nehmen und die Wiederkehr ist fraglich. Nur mit dem richtigen Klang in der Stimme werden solche Lieder zu großen Liedern, verflachen nicht im Einerlei. Bei den SEER Stimmen Sassy Holzinger und Astrid Wirtenberger sind die ausdruckstarken Balladen gut aufgehoben. Sie bringen den SEER-Sound zum Schweben, machen die Band somit unverwechselbar.

SEER Fakten:
– Alle 12 SEER Alben der letzten 12 Jahre erreichten in Folge mindestens den Platinstatus in Österreich
– Die SEER hatten bereits 8 No.1-Alben und 4 Top 3 – Platzierungen in den Österreichischen Charts
– Das jährlich statfindende Heim Open Air der SEER in Grundlsee hat jährlich 20.000 Besucher
– Die SEER haben den Amadeus Austrian Music Awards 2 x gewonnen und sind beinahe jährlich nominiert
– Die SEER sind als einziger Österreichischer Act in der Austrian Charts – Bestenliste unter „Alben“ in den Top 10 zu finden

Vom 15.4.-23.4.2015 sind die SEER auf Deutschland Tour von Passau über München, Köln nach Hamburg und Berlin (Tourdaten siehe unten). Am 02.04. sind die SEER in der TV-Show „Willkommen bei Carmen Nebel“ zu sehen (ZDF 20.15 Uhr).

Das Video „Kimm guat hoam“

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News