“Halleluja“ – Martins Knie ist repariert

“Halleluja“ – Martins Knie ist repariert © Getty Images

Koffer umpacken, hiess es für Martin am Sonntag nach dem Auftritt in Alsdorf, bei dem er und Freddy wieder einmal mehr, ihre Fans zu begeistern wussten.

Am vergangenen Dienstag war Einrücken ins Krankenhaus angesagt, die Tourneekleidung durfte bzw. musste gegen einen bequemen Look eingetauscht werden. Das im Februar im Skiurlaub leider gerissene Kreuzband seines rechten Knies musste nun doch operativ behandelt werden. Wenn man weiss, dass Leistungssportler bei solch einer Verletzung monatelang ausfallen, ist es super, wie Martin die vielen Konzerte der letzten Monate gemeistert hat. Wer ihn auf der Bühne erlebte, hat ihm nicht angemerkt, dass er durch diese Verletzung gehandicapt war. The show must go on!!!

Der Wermutstropfen für die Fans: Durch den Ausfall von Martin sind auch zwei Termine verschoben worden. Der Ausweichtermin für das Konzert am 29. Mai 2015 im Kulturhaus in Aue ist der 06. September 2015. Das Konzert vom 31. Mai 2015 im Circus Krone findet nun am 05. Oktober 2015 statt. Schon gekaufte Tickets behalten für beide Veranstaltungen ihre Gültigkeit, können aber auch, sollten Termine nicht wahrgenommen werden können, bei den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

In der Zwischenzeit hat Martin die Operation erfolgreich überstanden und bedankte sich über sein Facebookprofil bei den Fans für die unzähligen Genesungswünsche, welche ihn schon Tage vor dem Eingriff auf allen Seiten der Fantasy-Fanclubs, der offiziellen Fantasy-Seite sowie seiner privaten auf Facebook erreicht haben.

„Kuckuck, vielen Dank für die vielen Genesungswünsche. Meine OP ist gut verlaufen und ich kann am Freitag wieder nach Hause. Dann 3 Wochen liegen, Krücken und Krankengymnastik. Dann sollte alles klappen. Euch noch schönen Abend und bis bald.“

Auch nach seinem Statement aus dem Krankenbett erreichten Martin erneut eine enorme Anzahl weiterer Genesungswünsche, über die er sich sicher genauso gefreut hat. Nun drücken wir Martin alle die Daumen für seinen Genesungsprozess, viel Geduld mit sich und seinem Knie und hoffen, dass wir ihn fit und munter am geplanten Auftritt bei „Immer wieder sonntags“ am 07. Juni live aus dem Europapark Rust oder im TV sehen werden. Richtig ausruhen sollte er sich in jedem Fall: am 10. Juli 2015 steht die 5. Sommernacht in Aspach an, wo Kondition und ein gesundes Knie gefragt sind.

Gute Besserung, Martin!

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan