Gilbert erreicht Platz 1 der vorletzten TOP 40-Charts!

Gilbert erreicht Platz 1 der vorletzten TOP 40-Charts!
Maria Landwehr

Nun liegt sie wieder vor, die ultimative Chartauswertung der „TOP 40“, der nunmehr 26. Kalenderwoche des Jahres 2015. An erster Stelle steht GILBERT mit seinem Hit „Wollte mich ändern…(Ein Stück vom Himmel)“, dicht gefolgt von Christian Lais mit „Weil ich dich liebe“ auf dem 2. Rang und Wolkenfrei auf „Wolke 7“ Platz 3.

Zu aller Überraschung gelang Leonard mit seiner neuesten Single „Wahre Liebe macht nicht blind“ Platz 28 als Neueinstieg. Auch konnten sich Herbert Grönemeyer mit „Wunderbare Leere“ und Daniela Alfinito mit „Ein bisschen sterben“ unter den TOP 40 etablieren.

Die letzte „TOP „40“ – am 2. Juli 2015 auf „Radio Schlagerparadies“

Dies war die vorletzte „TOP 40“ Hitparaden-Auswertung. Am 2. Julifindet die letzte Auswertung statt. „Radio Schlagerparadies“ wird sie zwischen 22 Uhr und Mitternacht senden. Denn damit enden die Auswertungen durch EPOS MEDIEN- und Marketing GmbH.

EPOS stellt seine Hitparaden-Auswertungen ein

Dieser so populäre Dienst, der vielen Menschen so viel Freude bereitet hat, stellt seinen Service ein, wie wir von Thorsten Lerch von EPOS erfahren haben. In den vergangenen Jahren wurden „474 Wochen-, 108 Monats-, 36 Quartals-, 18 Halbjahres- und 9 Jahresauswertungen“ erarbeitet und11.000 Songs ausgewertet. Dieser Mediendienst von EPOS findet noch seinen Abschluss in der Monatsauswertung Juni, des 2. Quartals und der Halbjahresauswertung des 1. Quartals 2015.

Wir bedauern dies sehr und möchten dem EPOS Medien- und Marketing GmbH, insbesondere Herrn Thorsten Lerch, für seine herausragende Arbeit danken. DANKE SEHR!

Die bisherigen Chartauswertungen können weiterhin in unserem Portal hier eingesehen werden.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News