Zur 21. Preisverleihung der Goldenen Henne

Zur 21. Preisverleihung der Goldenen Henne © Universal Music

Wenn Olaf Schubert in seinem atemberaubenden, karierten Pullunder eine Show moderiert, handelt es dabei nicht um die Wachablösung der Moderatorin Inga Bause bei der berühmt berüchtigten RTL-TV-Sendung: Bauer sucht Frau. Nein! Olaf Schubert, der sich selbst ernannte „Betroffenheitslyriker“ wird mit der ebenso wortgewandten Moderatorin Kim Fischer die Preisverleihung „Die Goldene Henne 2015“ zu einem besonderen Abend machen. Bereits zum 21. Mal wird das attraktive 3,5 kg schwere Bronze-Federvieh verliehen. Bei diesem Preis handelt es sich um einen Publikumspreis und ist somit bei den Künstlern sehr begehrt. Was zählt schließlich mehr, als direkt von den Fans und der sogenannten „Stimme des Volkes“ gewählt zu werden.

Staraufgebot im Velodrom Berlin

Bei diesem besonderen Event werden zig Stars aus der Musikbranche erwartet. Zu nennen sind da z.B. Herbert Grönemeyer, Sarah Connor, Stefanie Hertel und Florian Silbereisen. Sämtliche Musiksparten werden vertreten sein, aber auch Akteure aus den Bereichen Sport und Fernsehen werden zugegen sein. Unterhalten werden die ca. 4.500 Zuschauer im Velodrom Berlin und den Millionen an den Fernsehbildschirmen zu Hause u.a. von nationalen Künstlern wie Die Prinzen, Oonagh, Karat und das einzigartige Deutsche Fernsehballett. Aber auch internationale Größen wie VolksRock'n'Roller Andreas Gabalier, die norwegische Kultband Aha und der irische Sänger Jonny Logan, der im Duett mit Olaf Berger singen wird, geben sich die Ehre. Ein Abend voller Emotionen scheint garantiert.

Im Zeichen des 25. Jubiläums der Deutschen Einheit

Das Live-Event wird sowohl im MDR als auch im RBB zu sehen sein und steht unter dem Motto: 25 Jahre Deutsche Einheit. Und wen wundert es da, dass Alt-Rocker Udo Lindenberg, der mit Hits "Sonderzug nach Pankow" oder "Hinter dem Horizont geht´s weiter" Musikgeschichte geschrieben hat, die "Goldene Henne" in der Kategorie "Größte Live-Show" erhalten wird. Das Thema Einheit und Freiheit scheint sich auch auf andere Künstler übertragen zu lassen. Vanessa Mai alias Wolkenfrei ist die Senkrechtstarterin des Jahres. Die junge Künstlerin sang sich mit ihrem Album "Wachgeküsst" und dem Hit "Wolke 7" in kürzester Zeit in die Herzen der Zuhörer und auf die Chartplatzierungen und wird zurecht für einen Preis nominiert. Ob Florian Silbereisen den privaten "Hühnerstall" mit einer weiteren Henne bestücken wird, bleibt abzuwarten. Während seine erfolgreiche Lebensgefährtin Helene Fischer bereits 6 "Goldene Hennen" mit in die Beziehung bringt, tritt Silbereisen u.a. gegen die beliebte Sängerin und Moderatorin Stefanie Hertel in der Sparte "Entertainment" an. Ein spannendes Kopf an Kopf-Rennen ist vorprogrammiert.

Auch Santiano und Oonagh buhlen um die "Goldene Henne"

Die rockige Shanty-Band Santiano und die elfengleiche Oonagh konkurrieren ebenfalls um die begehrte Trophäe. Während Santiano bereits dreimal den ersten Platz der Deutschen Alben Charts und zahlreiche Auszeichnungen für ihre CD´s erhalten hat, konnte Oonagh 2015 gleichermaßen mit Preisen wie dem "Echo" oder "Die Eins der Besten" aufwarten. Hier im Kampf um die "Goldene Henne" treten Santiano und Oonagh zwar als "Gegner" auf, sind aber sonst sehr gut befreundet, was sich auch an den zahlreichen, gemeinsamen Auftritten ablesen lässt.

Drücken wir allen Beteiligten die Daumen und genießen einen unvergesslichen Abend voller Spannung, Rührung und guter Unterhaltung!

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan