Suche

Appen musiziert – 25 Jahre Charity

Appen musiziert – 25 Jahre Charity © Ingolf Keller

Am 20. September wurde die Charity-Veranstaltung “Appen musiziert” zum 25. Mal veranstaltet. Herr Rolf Heidenberger, der Initiator der Veranstaltung, hat zum letzten Mal die größten Stars aus Rock, Pop und Schlager eingeladen. Das haben sich die Stars nicht zweimal sagen lassen und sind der Einladung gefolgt. Am selben Tag tagte auch der Weltkindertag, so dass auf drei Bühnen Musik vom Feinsten gespielt wurde.

Der Tag begann mit einem ökonomischen Gottesdienst, in dem Rolf Zuckowski und seine Elbkinder auftraten und dem Sonntag einen festlichen Rahmen gaben. Auf der Hauptbühne in der Turnhalle des TuS Appen standen, Nicole, Bernhard Brink, Tony Christie, Torfrock, Mary Roos, Pascal Krieger und als besonderes Highlight Boney M. feat. Liz Mitchell. Nicole war sichtlich gerührt, als sie ihr Sieger-Lied aus dem Grand Prix von 1982 sang und konnte die Tränen nicht unterdrücken. Alles in Allem war die ganze Veranstaltung sehr emotional aufgeladen. Rolf Heidenberger erhielt die Ehrenbürger Würde der Stadt Appen. Leider muss Rolf Heidenberger aus gesundheitlichen Gründen aufhören und bat dafür um Verständnis auch bei seinen zahlreichen ehrenamtlichen Mitarbeitern, denen er für ihr Engagement in den vergangenen 25 Jahren dankte und ihre Arbeit würdigte.

Das könnte Sie auch interessieren

Auf der Rockbühne im Außenbereich traten unter der Moderation von Schauspieler Kalle Haverland, Rock Sin, Keller Kaos und Van Wolfen auf. Sie heizten den Fans ordentlich ein.

Den krönenden Abschluss der Veranstaltung bildete ein durch dasREKORD-INSTITUT für Deutschland anerkannter Weltrekord, ein 250 Meter-Fackel-Lauf als lebende Fackel, und ein wundervolles anschließendes Feuerwerk!

Alle Künstler und Musiker haben für den guten Zweck ohne Gage gespielt. In den 25 Jahren wurden insgesamt über 6 Millionen Euro für schwerstkranke Kinder gesammelt. Dieses schon zur Tradition gewordene erfolgreiche Event soll fortgeführt werden wie Rolf Heidenberger im Schleswig-Holstein Kanal vom NDR im Interview betonte. Am diesjährigen Ende des “Appen musiziert” wurde ein weiterer Rekord erreicht, denn es zog erstmalig 10.000 Besucher zur Charity-Veranstaltung und insgesamt ca. 30.000 auf das Veranstaltungsgelände.

Susanne Keller

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder

Die 3 beliebtesten
Schlager-News