Suche
Radio starten

DSDS: Michelle und Vanessa Mai neben Dieter Bohlen

DSDS: Michelle und Vanessa Mai neben Dieter Bohlen © Christine Kröning

Es gibt wieder Neuigkeiten zur “Deutschland sucht den Superstar”-Staffel 13 des kommenden Jahres. Schlagerstar Michelle soll eine neues Mitglied der Jury werden, will BILD wissen. Die bisherige Quadriga der 12. Staffel besteht bekanntlich aus Dieter Bohlen, Heino, DJ Antoine und Mandy Capristo. Drei Männern und einer Frau. Da Dieter Bohlen die Angewohnheit hat, alljährlich die Besetzung der Juroren zu ändern, spekuliert man schon seit geraumer Zeit, welche Kandidaten für die Nachfolge in Frage kämen.

Erst letzte Woche berichteten wir darüber, dass es Unsicherheiten über die Fortsetzung Heinos in der Jury gäbe, da die Teilnahme an der Staffel mit seiner Tournee kollidiere. Eine Entscheidung darüber sei aber noch nicht getroffen worden, so versicherte er gegenüber der BILD. Das heisst, es gibt Hoffnung, dass er bleibt.

Über eine Nachfolge von Mandy Capristo, der einzigen Jurorin, durch Vanessa Mai von „Wolkenfrei“ wurde schon vor Wochen gemunkelt. Man warf Capristo mangelnde „Emotionen“ vor.

Vanessa Mai (23) von „Wolkenfrei“, der derzeitige Stern am Schlagerhimmel, wäre die eine Besetzung eines Schlagerjungstars. Sie wurde erst im letzten Jahr „wachgeküsst“, so der Titel ihres aktuellen Album. Ihr Debütalbum „Endlos verliebt“ zog eine Lawine von Live-Auftritten nach sich und sicherte ihr einen festen Platz in der Musikwelt.

Die Schlagersängerin Michelle (43) gilt als die weitere Besetzung als Jurorin des DSDS-Staffel aus der Schlagersparte. DJ Antoine wird nicht mehr dabei sein. Michelle ist eine erfahrene Powerfrau und mehrfach gekürte Musikpreisträgerin (Echo und Goldene Stimmgabel jeweils 1999 und 2001 und Amadeus 201 und 2003, etc.). Sie veröffentlichte in diesem Jahr ihr Album "Die ultimative Best of Live"mit bekannten Hits "Wer Liebe lebt", "Traumtänzerball" und "Wie Flammen im Wind"als auch neuen Liedern wie "In deinen Armen", "Tatoo in meinem Herzen" und "Herzstillstand“. Im Frühjahr soll ihr neues Studioalbum erscheinen.

Es ist eher unwahrscheinlich, dass man Michelle im Falle einer Besetzung mangelnde Emutionalität vorwerfen könnte. Sie hat in der Vergangenheit mehrfach bewiesen, dass sie sich von keinem auch noch so schweren Schicksalsschlag unterkriegen lässt. Da wird es ihr für die Aufgabe als Jurorin an Empathie sicherlich nicht fehlen.

Zusammen ergeben Michelle und Vanessa Mai ein perfektes Bild des modernen Schlagers, dessen Grenzen fließend sind, der gereift und dennoch jung wie nie zuvor ist. Die beiden Sängerinnen scheinen bestens geeignet, die Superstars von morgen in einem Format wie DSDS zu erkennen und zu fördern. Kongenial wären sie in der Kombination mit dem Altmeister des Schlagers und Jung-Rockers Heino in der Jury, nicht wahr? Wir freuen uns drauf.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neuste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Maria Landwehr08.10.2015Maria Landwehr

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan