Laura Wilde feierte ihr 2. Freundesfest und Jubiläum

Laura Wilde feierte ihr 2. Freundesfest und Jubiläum © Christine Kröning
Christine Kröning
Leitung Events
26.10.2015

Pünktlich um 14.30 Uhr öffneten sich die Tore der Location Media Riedstadt in Südhessen. Und gut gelaunt und voller Lebensfreude wie die KünstlerinLaura Wilde sich immer von der Sonnenseite zeigt, empfing sie das Publikum.

Hübsch gedeckte Tische, an den Wänden Banner von zahlreichen Fans mit dem Konterfei ihrer Lieblingskünstlerin und Menschen, die sich auf einen tollen Tag mit ihrer Laura freuten, und dafür zum Teil von weit her angereist waren.

Das Team um FC Leiter Thomas Müller und seine Frau Annette hatten das zweite Freundestreffen wieder perfekt organisiert, und wie Gastmoderator Ingo Lücke von HR4 so schön bemerkte „Ich war schon auf vielen Fanclubtreffen, aber dieses ist eines der ganz Besonderen“, dem können wir nur zustimmen.

Laura betrat die Bühne, und schon ging die Sonne auf. Das ist ein Phänomen der sympathischen Hessin, die seit 2010 auf der „wilden“ Schlagerbühne steht, und somit auch ihr 5-jähriges Bühnenjubiläum feiern durfte.

Sowohl ihr Debütalbum „Fang Deine Träume ein“ von 2011, als auch das zweite Werk „Umarm die Welt mit mir“ konnten sich in den Top 50 der Charts platzieren.

2015 gab es dann einen Neuanfang im musikalischen Bereich. Dank ihres neuen Produzenten Rainer Kalb, der die gesanglichen Vorzüge von Laura gekonnt in Szene setzte, hat Laura in der Tat alle „Verzaubert“.

Sie bot ihren Fans, Freunden und der Familie ein Hitfeuerwerk ihrer größten Hits wie „Warte bis es dunkel wird“, „Hände hoch“, „Mitten ins Herz“, „Träumen muss erlaubt sein“ und einem Special-Blog mit Balladen, die wirklich das Herz berühren. „Sag mir“ und „Nur mit Dir“ sowie der wohl nächsten Singelauskopplung „Da ist ein Engel“.

Solch ein Fantreffen und gleichzeitiges Jubiläum bedurfte natürlich einiger Überraschungen, die es in sich hatten. Nicht ganz unbeteiligt war ihre Mama Erika, die ihre Tochter von Anfang an kräftig unterstützt hat.

Sie hatte es geschafft, den "Mann mit der sanften Stimme und tiefsinnigen Songs" Christian Lais als Special Guest nach Riedstadt zu locken. Die beiden sind schon recht lange miteinander befreundet. Laura war sichtlich gerührt. Neben seinen Hits „Dein Kapitel im Tagebuch“, „Weil ich Dich liebe“ und „7x“gab es eine echte Premiere der beiden im Duett. „Das ist Sehnsucht“ wurde wunderbar von zwei Künstlern vorgetragen, die sich nicht nur musikalisch bestens verstehen. Klasse!

Wie schon beim ersten Treffen Jonathan Zelter mit dabei. Er ist ein junger, aufstrebender Künstler, der mit gerade einmal 21 Jahren eine Ausstrahlung hat, die außergewöhnlich ist. Ob akustisch, balladesk oder voller Power der junge Rheinland-Pfälzer besticht durch eine sehr ausdrucksstarke Stimme. Seine Single „Ein Teil von meinem Herzen“ erzeugt Gänsehautgefühle und bescherte ihm auch schon einen mehr als verdienten Auftritt im Fernsehgarten. Seine CD soll im Januar erscheinen und neben „Abenteuerzeit“, „Uns kann nichts mehr halten“ sangen Laura und er gemeinsam den Song, welcher seiner Feder auf Laura's Album entstammt: „Alles ist neu“.

Ein kurzweiliger und Nachmittag unter dem Zeichen der Freundschaft ging viel zu schnell zu Ende. Es bleibt zu hoffen, dass dieses Treffen im nächsten Jahr seine Fortsetzung findet!

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neuste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Christine Kröning26.10.2015Christine Kröning

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan