Bernhard Brink präsentiert die Schlager des Jahres 2015

Bernhard Brink präsentiert die Schlager des Jahres 2015 © Maximilian Morath

Auch in diesem Jahr begrüßte Bernhard Brink die deutschen Schlager des Jahres 2015 aus dem Kongress Centrum in Suhl – zum sage-und-schreibe 21. Mal. Dabei versammelten sich die erfolgreichsten Künstler und besonderen Newcomer des Jahres 2015 zur TV Aufzeichnung vom MDR Fernsehen. Bernhard Brink begrüßte die Zuschauer mit seinem Song Die schönste Zeit des Lebens.

Wie kann es auch anders sein, als dass die erfolgreiche Schlagersängerin Andrea Berg den Anfang machte mit ihrem bekannten Song “Träumer wie wir”, und schon war das ausverkaufte Kongress Centrum in super Stimmung versetzt.

In diesem Jahr wurde die Boygroup Feuerherz gegründet und schon waren sie bei den “Schlagern des Jahres” mit ihrem Song “Verdammt guter Tag” vertreten.

Olaf Berger feiert sein 30 jähriges Bühnenjubiläum in diesem Jahr auf seiner Tournee zusammen mit Jonny Logan und präsentiert hier seinen Song “Träumen lohnt sich heut Nacht”. Natürlich durften auch Hit Medleys seiner Songs von “Es brennt wie Feuer”, “Alice”, “Fiesta” “Geh zum Teufel” nicht fehlen. Ein super Auftritt, der das Publikum endgültig in Partystimmung versetzte.

Der charmante Argentinier Semino Rossi präsentierte aus seinem erst kürzlich erschienen Album “Die schönsten Liebeslieder”. Sein in Deutsch Interpretierter Song “Schön ist der Morgen” sowie seinen neuen Song “Arja”. Nächstes Jahr feiert er zusammen mit seiner Frau ein großes Jubiläum, nämlich den 25. Hochzeitstag, oder wie man so schön sagt die Silberhochzeit. Dazu gratulieren wir von schlager.de schon jetzt recht herzlich.

Ute Freudenberg besingt, dass “alles okay” sei und überrascht die Zuschauer im Saal mit einem fetzigen neuen Song. Es war ein toller Auftritt von Ute mit ihrer eigener Band.

Bereits seit 10 Jahren ist Francine Jordi als Sängerin erfolgreich. 1998 gewann sie den Grand Prix der Volksmusik und 2002 den Eurovison Song Contest für die Schweiz. Ihr Song “Paradies” hielt sich wochenlang in den Top 10 der Radiocharts, den sie natürlich gerne bei den Schlagern des Jahres präsentierte.

Mary Roos stand schon mit 9 Jahren im Elternhaus auf der Bühne. Nachdem sie in letzter Zeit immer wieder auf einen Mann an ihrer Seite angesprochen wurde (was verständlicherweise nervt), hat sie darüber ein Lied mit dem Titel “Unbemannt” geschrieben. Dieses Jahr war sie sehr erfolgreich mit ihrem Programm “Nutten, Koks und frischen Erdbeeren” und dem Kabarettisten Wolfgang Trepper in ganz Deutschland unterwegs. Da es eine sehr hohe Nachfrage gab, setzen sie die Tournee im nächsten Jahr mit über 55 neuen Terminen fort. Außerdem tritt Mary Roos mit Ihrem Song “Entspann dich” auf.

Natürlich durfte auch der erfolgreiche Österreichische Sänger Nik P. an diesem Abend nicht fehlen, der seinen Song “Wenn dein Herz nach Hause kommt” besang. Zudem präsentierte er ein HItmedley seiner großen Hits. Das Publikum feiert lautstark mit.

Zum ersten Mal war diesmal Laura Wilde bei den Schlagern des Jahres. Sie verzaubert zur Zeit Ihr Publikum mit dem neuen Album, das in diesem Frühjahr erschienen ist und präsentierte daraus ihre erfolgreiche Single “Im Zauber der Nacht”, die in den konservativen Airplay Charts es bis auf den 2. Platz geschafft hat. Das Publikum war danach tatsächlich verzaubert.

Christian Lais und seine Band begeisterte mit seinem Song “7x” aus dem gleichnamigen aktuellen Album. Der großartigen Künstler startete gerade in verschiedenen Orten kleine Fantreffen. Schaut doch einfach auf seiner Facebook Seite vorbei. Dort werden die aktuellen Orte bekannt gegeben.

Bernhard Brink sang im Duett mit Gracia di Fresco seinen Song “Domenica”. Das Publikum war ganz faszinierten von den beiden, die stimmlich sehr gut zusammen passen.

“Einer dieser Tage”, so heißt der aktuelle und erfolgreiche Song von Mitch Keller, der seine Songs selber komponiert und produziert. Auch für ihn war es das erste Mal bei den Schlagern des Jahres.

Dann endlich war es so weit, als der “König von Mallorca” Jürgen Drews mit seinem erfolgreichen Song “Wie im Himmel so auf Erden” auftrat. Dann wurde er von Bernhard Brink mit der The Salt River Dixie Band überrascht, um dann gemeinsam den Song “Ice-Cream” zu spielen (Bernhard mit Banjo). Natürlich durften seine Hits nicht fehlen. Er brachte das Publikum zum Beben.

Gilbert, der Schlagersänger des Jahres aus Österreich sang seinen erfolgreichen Song “Wollte mich ändern”. Von Bernhard Brink wurde angeregt, in Zukunft Songs im Dialekt zu singen. Warten wir es ab, ob es in Zukunft etwas in seiner Mundart zu hören gibt.

Linda Hesse war auch zu Gast mit ihrem Lied “Hör auf ihr Herz”. Zurzeit bearbeitet sie zusammen mit dem Produzent und Komponist Andre Franke zusammen an einem neuen Album für 2016 gearbeitet. Wir dürfen also gespannt sein, was wir von Linda Hesse 2016 zu hören bekommen.

Ganz explosiv wurde es, als David Garrett auf die Bühne kam und aus seinem aktuellen Album den Song “Adventure Island” auf seiner Violine spielte. Zudem zeigte er dem Publikum, dass er deutsche Schlager auf seiner Violine spielen kann.

Da Matthias Reim leider immer noch krankheitsbedingt nicht an Auftritten teilnehmen kann präsentierte der Schlager des Jahres-Chor,der von allen Künstlern des Abends zusammen gestellt wurde, ihm zu Ehren sein Lied “Verdammt ich lieb dich”, das sein 25-jähriges feiert. Der Chor sang und das Publikum stimmte mit ein.

Zum Abschluss – wie kann es auch anders sein, trat nochmals wie zu Beginn dieser großartigen Show Schlager des Jahres die einzigartige Andrea Berg mit ihren Songs “Wir können nicht verlieren” und als Zugabe “Nicht irgendwann” auf die Bühne.

Gemeinsam sangen alle Künstler unisono den Song “Loop di Love” als großes Finale einer tollen Musiksendung mit großartigen Künstlern.

Also bitte schaltet alle am 12.12.2015 um 20:15 Uhr das MDR Fernsehen ein, wenn es heißt, “Die Schlager des Jahres 2015 präsentiert von Bernhard Brink aus Suhl”.

Wer aber nicht so lange warten möchte kann sich bereits die neue CD zur Sendung mit allen Künstler die Schlager des Jahres 2016 des Abends sichern.

Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder

Die 3 beliebtesten
Schlager-News