Suche
Radio starten

Florian Silbereisen präsentierte die Stars des Jahres beim Fest der Besten

Florian Silbereisen präsentierte die Stars des Jahres beim Fest der Besten © Christine Kröning
Christine Kröning
Leitung Events
11.01.2016

Live aus dem Velodrom in Berlin zeichnete Florian Silbereisen die Besten des vergangenen Jahres aus. Es gab viele Premieren, Jubiläen und Perspektiven der Stars, die die Herzen höher schlugen ließen im gut 3 ½-stündigen Mammutprogramm.

Die Sendung der ARD Live Reihe beschert den Zuschauern seit 10 Jahren Live-Unterhaltung auf hohem Niveau und lässt in einer so hochkarätig besetzten Sendung wie dem der Feste-Reihe für ein paar Stunden die Nüchternheit des Alltags vergessen.

Ross Antony, der sich und seinen Fans einfach ein überaus erfolgreiches Jahr 2015 beschert hat, wurde mit der Goldenen EINS ausgezeichnet - mit seiner Guten Laune Musik, die kaum jemand authentischer präsentieren kann als die Frohnatur Ross. Daneben ist er erfolgreicher Moderator und seine Show „Schlagerwelt“ geht 2016 sogar in die XXL-Version. Zudem ist ab dem 12.2.16 sein neues Album „Tatort Liebe“ im Handel erhältlich. Welch' ein Auftritt in Berlin!

Nichts ist so kostbar wie die Zeit, über die wir verfügen. Und was gibt es schöneres, als diese Zeit musikalisch mit Howard Carpendale verbringen zu dürfen. „Das ist unsere Zeit“ so heißt auch seine derzeitige Tour, die er mit seiner markanten Stimme, seinen prägnanten Texten und eingängigen Melodien zu etwas ganz Besonderem werden lässt. Zudem steht sein 70. Geburtstag an, was ihn aber nur dazu bewegt, noch mehr Gas zu geben. Eine gute Entscheidung, Howard und eine verdiente EINS!

Ob wegen seiner legendären KaiserMania am Elbufer der Stadt Dresden oder seiner ausverkauften Konzerte, Roland Kaiser ist einfach gefragter denn je, auch und gerade beim immer jünger werdenden Schlager Publikum. Nach „Seelenbahnen“ wird nun alles musikalisch gesehen „Auf den Kopf gestellt“ - so der Titel seine neues Albums. Mit derzeit über acht Millionen Klicks seines Duett Songs mit Maite KellyWarum hast Du nicht nein gesagt“ hat er in der Tat schon einiges auf den Kopf gestellt und auch deshalb zurecht die EINS.

Apropos Maite Kelly; auch sie wurde mit der Trophäe ausgezeichnet, nicht nur weil sie für Roland Kaiser ausgezeichnete Texte und Arrangements beigetragen hat, nein vielmehr ihre Vielseitigkeit als Sängerin und Autorin wurden bedacht. Mit der kleinen Hummel Bommel habe sie sich einen Herzenswunsch erfüllt, und dass sie die Auszeichnung sehr berührte, macht sie nur um so sympathischer!

Für ihr Lebenswerk bekam die kleine liebenswerte Französin mit der großen Stimme mehr als verdientermaßen die Auszeichnung. Die Rede ist natürlich von Mireille Mathieu, die seit unglaublichen 50 Jahren auf der Bühne steht und ihre Fans in der ganzen Welt nach wie vor mit Charme und großer Leidenschaft für ihren Beruf begeistert. Standing Ovations für die sympathische Künstlerin!

„Von Liebe, Tod und Freiheit“ berichten die Shanty Rocker von Santiano eindrucksvoll. Ihre Tour ist wirklich nur empfehlenswert, denn sie bieten eine abwechslungsreiche und professionelle Show. Ihrem Facettenreichtum gebührt die EINS.

Zu den Besten gehört seit tatsächlichen 25 Jahren die Schlagerkönigin Andrea Berg, die fantastisch aussah und voller Lebensfreude von ihren Aktivitäten 2016 berichtete. „Seelenbeben“ wird ihr neues Album heißen. Voller Energie möchte sie die kommenden Abenteuer sowie ihren 50. Geburtstag angehen. Mit der Weltpremiere ihrer Singleauskopplung „Diese Nacht ist jede Sünde wert“ macht Lust auf mehr!

„Cinema“ so hat der überaus erfolgreiche Tenor Andrea Bocelli sein aktuelles Album benannt, ist in der Tat ganz großes musikalisches Kino. Er hat sich Songs der beliebtesten Kinofilme ausgesucht und sowohl als Solist als auch mit bekannten Pop-Künstlerinnen diese interpretiert. Ein wahrer Ohrenschmaus!

„Geboren um Dich zu lieben“ ist eine Hommage an die Kinder von DJ Ötzi, und Nik P. brachte die Halle dann zum kochen. Hier ein tolles Arrangement zweier unterschiedlicher Charaktere, die zusammen allerdings eine Einheit bilden, wie sie ja bereits mit dem Megahit “Ein Stern“ eindrucksvoll bewiesen haben.

„Arja“ hörte man nach der Sendung noch aus vielen Kehlen vorwiegend weiblicher Fans ertönen. So heißt die aktuelle Single von Semino Rossi und ja, er bleibt im Ohr. Temperament, Leidenschaft, Emotionen, wer könnte diese besser interpretieren als der argentinische Schmusesänger, der auch auf Tour geht und dabei seine größten Hits präsentieren wird, eine Zeitreise durch Südamerika natürlich inklusive.

Der unangefochtene Botschafter der Lederhose Andreas Gabalier wird im Sommer nach seiner grandiosen „In Door Tour 2015“ in diesem Jahr die beliebtesten Stadien füllen, dann eben Out Door. Klasse, wie authentisch und bodenständig er geblieben ist! Nicht zuletzt deshalb sind auch diese Termine bereits zum Teil ausverkauft oder rufen nach Zusatzkonzerten super!

Perfekt verlief es für die „Lederhosenfraktion“ namens voXXclub. Noch ein lebender Beweis dafür, dass Volksmusik sexy, frech und - um es mit ihren Worten auszudrücken „geil“ sein kann. Mit ihrem Lied „Geiles Himmelblau“ heizen sie kräftig ein und absolut zurecht wurden sie dreifach ausgezeichnet für „Zuwui, Zuwui“: Platin und Gold aus Deutschland sowie Gold aus Österreich. Glückwunsch an die Jungs!

Der Moderator Florian Silbereisen höchstpersönlich gab sich mit seinen Freunden Jan Smit (NL) und Christoff (B) die Ehre. Zusammen bilden sie das Trio Klubb3. Das erste Werk dieser Formation ist mit „Vorsicht unzensiert“ im Handel ab sofort erhältlich und enthält Schlager vom Allerfeinsten. 3 echte Freunde, die den Schlager lieben und leben. Da kann man einfach nur sagen, Ihr respektive „Du schaffst das schon“.

Anni Perka wird es garantiert auch schaffen. Denn sie hat eine facettenreiche Stimme, erzählt ergreifenden Geschichten und emotionale Balladen. „Lass uns träumen“ erscheint am 19.2.16 und in Berlin stellt sie ihre Single „Tanz auf dem Vulkan“ vor schöner zeitgemässer Schlager.

Zudem fantastisch war die Europa TV-Premiere des Ensembles des Disney Musicals „Aladdin“, die DDC – Dancefloor Destruction Crew, das Ensemble des Friedrich-Stadt-Palast Berlin „THE WYLD“, die ebenfalls mit der EINS für die aufwändigste Show außerhalb von Las Vegas ausgezeichnet wurden, außerdem The Golden Voices of Gospel, die TV-Startänzer sowie die kleinen Spatzen.

Den fulminanten Schlusspunkt einer wirklich mitreißenden und abwechslungsreichen Show bot die Frau, an der niemand 2015 vorbei kam. Sie machte uns regelrecht „Atemlos“, räumte Preise ab, füllte die größten Stadien und ist einfach die Künstlerin des Jahres 2015 – Helene Fischer! Auch den allseits erwarteten Kuss mit ihrem Florian gab es dieses Mal im TV zu sehen. Und schließlich konnte man Helene singen hören. Sie präsentierte die bekanntesten Hits ihrer 10-jährigen Bilderbuchkarriere. 2016 wird an einem neuen Album gefeilt, auf das große Erwartungen gesetzt werden. Helene Fischer ist ein „Phänomen“, so auch ihr Auftritt!

In der nächsten Show lädt Florian Silbereisen zu Geburtstagen ein, Andrea Berg (zum 50.) wird auch jeden Fall auf der Gästeliste stehen, so viel durfte schon verraten werden. Die Show kommt dann aus der Arena in Riesa.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neuste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Christine Kröning11.01.2016Christine Kröning

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan