Larissa Felber – Kleiner Star, ganz groß!

Larissa Felber – Kleiner Star, ganz groß!
Maria Landwehr
29.02.2016

10 Jahre jung und schon macht sie erneut auf sich aufmerksam mit einer zweiten Single „Zwei kleine Italiener“. Christian Bruhn, der Produzent des 1962 veröffentlichten Schlagers „Zwei kleine Italiener“ attestiert der talentierten Larissa Felber aus Pforzheim eine Teenagerkarriere wie die von Conny Froboess oder Caterina Valente. Bruhn ist es auch, der ihr dafür eine moderne Version eines Playbacks erstellte.

 

Larissa Felbers erste Single wurde 2015 im ARD bei „Brisant“ vorgestellt und war die Interpretation des Schlagerklassikers „Pack die Badehose ein“, mit der die 1951 ebenso kleine Conny (Froboess) damals zum Kinderstar wurde. Elf Jahre später erhielt Cornelia Froboess für ihr Lied „Zwei kleine Italiener“ zunächst Platz 1 der Deutschen Schlager-Festspiele und später Platz 6 der Grand-Prix Eurovision in Luxemburg; das war der Beginn eines Hits, der sich millionenfach verkaufte, übersetzte und interpretierte und ewig im kollektiven Gedächtnis bleiben wird.

 

Larissa Felber startete ihre „Karriere“ am roten Telefon der Fernsehsendung „Immer wieder sonntags“, dann folgte ein Auftritt bei THE VOICE KIDS, SAT 1 und der ZDF–Show–„Ein Herz für Kinder“ mit JOHANNES B. KERNER.

Erste Schauspielerfahrungen machte sie als Synchronstimme der Mia im Hollywoodfilm ANNIE und am Kindertheater von Stuttgart. Im Sommer wird man das Ausnahmetalent in der Hauptrolle ihres ersten Kinofilms Timebrakers unter der Regie von Niels Marquardt sehen können, der im April anläuft.

Der einstige Kinderstar Andrea Jürgens überreichte der Zehnjährigen am 16.1.2016 den SMAGO-AWARD 2015 als jüngster Kinderstar.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Maria Landwehr29.02.2016Maria Landwehr

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan