Radio starten Schlager.de Radio

Fantasy ist heute wieder oben dank Berg und Bohlen

Fantasy ist heute wieder oben dank Berg und Bohlen

Martin Marcell und Freddy März machen im wahrsten Sinne des Wortes „Freudensprünge“, so lautet auch das neue Album des Duos Fantasy. Es ist das jüngste Ergebnis einer Produktion von Dieter Bohlen mit den beiden Sängern, das am 19. Februar 2016 veröffentlicht und sofort die Spitze der Offiziellen Deutschen Charts erreichte. (Schlager.de hat darüber berichtet.)

 

Doch dem Duo Fantasy ging es nicht immer so gut. Noch vor 10 Jahren war ihre Musikerlaufbahn an einem Tiefpunkt angelangt. Gegenüber der BILD bekannte Freddy freimütig „Uns wollte einfach keiner hören. Ich konnte meine Miete nicht mehr zahlen und war wirklich verzweifelt. Aber wenn man drei Kinder zu Hause hat, kann man nicht aufgeben. Ich war mir für keinen Job zu schade – habe nebenbei sogar Toiletten geputzt.“ Beide sahen sich gezwungen, ihren alten Beruf, Freddy als Schneider und Martin als Konstruktionsmechaniker, wieder aufzunehmen, wäre da nicht die großartige Schlagerfee Andrea Berg in ihrem Leben aufgetaucht, um ihnen eine Chance als Vorgruppe ihrer Tournee zu geben. „Unsere Karriere verdanken wir eigentlich ihr. Andrea hat uns damals Mut gemacht – und uns als ihre Vorband mit auf Tournee genommen. Das wurde unser Durchbruch. Andrea hat uns den Arsch gerettet!“, so Martin Marcell über ihre gemeinsame Retterin.

 

Andrea Berg war es auch, die dem Schicksal nachhalf und für Fantasy den Kontakt zu Dieter Bohlen herstellte. „Wir hatten wirklich Glück, einfach, die Zusammenarbeit mit Dieter Bohlen war ein Traum, richtig entspanntes Arbeiten. Wenn man dann seine Augen funkeln sah, wenn er zufrieden war. Es hat Spaß gemacht und das Ergebnis darf sich sehen lassen.“, so der Kommentar des Duos, und es entstand das Album „Freudensprünge“ mit 14 Liedern, eigens vom Pop-Experten komponiert, die den Ansprüchen des Pop-Experten offensichtlich entsprechen, wenn er sagt: „Die Nummern, die ich komponiert habe, passen einfach zu den Stimmen von Fantasy genial. Normalerweise hast Du es bei einer Albumproduktion, dass du zwei oder drei Titel hast, die echt ganz gut sind. Das sind dann die A-Seiten. Aber wir haben 14 Nummern aufgenommen und ich find, da sind 10 A-Seiten drauf.“

Ein Hoch auf Berg und Bohlen... und auf Fantasy!

Maria Landwehr03.03.2016Maria Landwehr

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder

Die 3 beliebtesten
Schlager-News