Die neue Single von Robin Leon
"Das ist Sommer"
JETZT KAUFEN

Laura Wilde und Christian Lais kochen im SWR

Laura Wilde und Christian Lais kochen im SWR © Max Morath

Am gestrigen Feiertag trafen sich die Schlagerkünstler Laura Wilde und Christian Lais auf dem Mannheimer Maimarkt im gläsernen SWR-Studio zum Koch-Event mit Michael Branik. Der Mannheimer Maimarkt zählt mit bis 350.000 Besuchern jährlich zu den größten in ganz Deutschland.

Beginnen durfte Laura Wilde mit einem Gericht, das den Namen „Wilde Südtiroler Hirtenmakkaroni“ trägt. Da kam Appetit auf. Als große Überraschung kam der erst kürzlich bei Carmen Nebel ausgezeichnete „Newcomer des Jahres“ im Studio vorbei: Jonathan Zelter heisst der junge Mann und gehört seit dem letzten Wochenende auf jeden Fall zu den Künstlern, die man auf dem Schirm behalten sollte.

Natürlich musste auch die „Köchin“ nochmal ans Mikro. In Kochschürze präsentierte Laura Wilde ihre Songs wie „Im Zauber der Nacht“ und einige andere. Natürlich durfte auch ihre neue Single „Heute hat es Klick gemacht“ nicht fehlen. Zu guter Letzt – und darauf haben die Fans gewartet – sang sie noch ihr wohl bekanntestes Lied „Ungarisches Blut“.

Nach einer kleinen Quizrunde durfte dann auch Christian Lais sein Gericht vorstellen. Der 53-Jährige versuchte sich an einem „Putengeschnetzelten mit Bandnudeln“. Natürlich sang auch er während des Kochens den einen oder anderen Titel. Neben „7x“ aus seinem gleichnamigen Album präsentierte er seine neue Single „Doch zum Himmel“. Sein wohl größter Hit „Dein Kapitel im Tagebuch“ gehörte selbstverständlich auch zum Repertoire.

Alles in allem war es ein sehr schöner und unterhaltsamer Nachmittag mit leckerem Essen und tollen Schlagern. Danke!

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan