Florian Silbereisen mag es „kurz“ an heißen Tagen!

Florian Silbereisen mag es „kurz“ an heißen Tagen! © Heiko Bremicker
Heiko Bremicker
† 01. Juli 2016

Kaum begann die Aufzeichnung der „Schlager des Sommers“ im Wasserschloss Klaffenbach bei Chemnitz, da meinte Florian Silbereisen, dass es für sein reguläres Outfit bei diesen sommerlichen Temperaturen schon viel zu heiß sei.

 

Gut, dass der beliebte Moderator seine langjährige Schneiderin für seine Outfits in der Nähe wusste, die im Handumdrehen direkt auf der Bühne seine (hoffentlich nicht allzu teure) Jeans in eine ansehnliche Shorts verwandelte.

Die KLUBBB3-Kollegen Jan Smit und Christoff hätten gern nachgezogen – aber dafür reichte die Sendezeit nicht. Seit 2015 ist er zusammen mit Christoff und Jan Smit einer von drei befreundeten Musikern, die eine Boygroup der besonderen Art, namens KLUBBB3, gründeten, die sich zum Ziel gesetzt hat, „Schlager pur. Zum Mitsingen“ zu kreieren. Das jüngste Produkt dieses Trios ist am 8. Januar 2016 erschienen – eine CD mit zwölf Liedern und dem Titel „Vorsicht unzensiert!“.

Anschauen am 09.07.2016, 20.15 Uhr im MDR und hr-Fernsehen, wenn es heisst: "Die Schlager des Sommers".

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan