Suche
Radio starten

Nik P. verrät im Interview seine persönliche Leibspeise

Nik P. verrät im Interview seine persönliche Leibspeise

Wir haben Nik P. im Rahmen seiner großen Autogrammstunden-Tournee getroffen und durften mit ihm über ganz viele private Dinge sprechen. So kamen wir zum Beispiel auch auf das Thema „Essen“ zu sprechen. Die Kärntner Nudel – bereits im Mittelalter bekannt und geschätzt – ist wohl das namhafteste unter allen Kärntner Gerichten, hat allerdings mit “normalen” Nudeln nicht die geringste Ähnlichkeit. Es handelt sich vielmehr um eine Art “Krapfen” aus Nudelteig, die mit den unterschiedlichsten, von herzhaft bis süß schmeckenden Füllungen zubereitet wird.

 

In der Stadtgalerie Langenfeld waren wir im Auftrag von Schlager.de unterwegs um uns mit Nik vor seinem Auftritt, zu einem kleinen Interview zu treffen. Ganz Profi stellte sich Nik P. meinen Fragen wie eben z.B. „Was seine Leibspeise sei“. Nik erzählte so einige Dinge, die man sich aber am besten im Video anschaut.

Nik P. war jetzt an 5 Tagen in 11 verschiedenen Städten auf Promotion Tour mit seinem brandneuen Album „DA OBEN # 16“, welches am 08.07.2016 veröffentlicht wurde, on Tour. Centerpromotion hat Nik P. dabei begleitet.

Nach unserem Interview ging es dann sofort auf die Bühne und er begeisterte von Anfang an. Er stellte sein neues Album vor, erzählte ein paar nette Geschichten zu seinen Songs und bezog das Publikum voll mit ein, was man auf den Fotos und auch im Video sehen kann.

Am besten gleich das Interview und den Zusammenschnitt vom Promoauftritt NIK P. anschauen:

Klick Dich hier in das aktuellste Video Deines Stars!

Nik P.

Nik P. Centerpromotion Tour und Interview – Stadtgalerie Langenfeld 13.07.2016

Video abspielen

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neuste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Gabi Breuer-Konze17.07.2016Gabi Breuer-Konze

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan