Das nächste Fantasy-Knie ist verletzt!

Das nächste Fantasy-Knie ist verletzt! © Daniela Schweizer

Nachdem Martin Marcell von Fantasy sich im Skiurlaub 2015 sein Knie so schwer verletzte, dass er operiert werden musste, hat es jetzt Freddy März und sein Knie im Sommerurlaub in Kroatien erwischt.

Beim Spaziergang mit seinem Hund, kam ihnen eine Katze in die Quere. Und dann geschah, was kommen musste. Freddy's Hund wollte der Katze hinterher und zog so heftig an der Leine, dass Freddy sich sein Knie verdrehte. Zu Untersuchungen begab er sich in ärztliche Obhut, und nun wird abgeklärt, ob auch er sein Knie operieren lassen muss.

Wie wir gerade von Freddy auf seiner Facebookseite erfahren, wird das beliebte Duo FANTASY leider nicht am Sonntag 31. Juli 2016 beim Schlager-Open-Air „Der Berg bebt“ in Flums/Schweiz teilnehmen. Mit seinem Meniskusschaden ist es Freddy unglücklicherweise nicht möglich, auf der Bühne für seine Fans performen, geschweige denn "Freudensprünge" zu machen.

Freddy weilt noch in seiner Heimat Kroatien, wo sich seine Mama sicher sehr gut um ihn kümmern wird.
Wir wünschen Freddy gute Besserung und trotzdem die Zeit, sich in Kroatien noch etwas zu erholen und die Sonne zu geniessen. Auf dass er bald wieder fit und mit einem heilen Knie die Fans von der Bühne aus erfreuen kann.

Gute Besserung, Freddy!

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan