Radio starten Schlager.de Radio

Herbst-Auftakt der Schlagernacht des Jahres 2016 in Stuttgart

Herbst-Auftakt der Schlagernacht des Jahres 2016 in Stuttgart © Max Morath

Nach der Sommerpause beginnen nun wieder die großen Schlagernächte des Jahres 2016 – den Auftakt machte die Schleyer Halle in Stuttgart – wo das Beste, was die Schlagerbranche zu bieten hat, auf der Bühne stand. Nachdem ja im letzten Jahr noch die Schlagerstarparaden stattfanden, sind diese jetzt zur Schlagernacht des Jahres verschmolzen.

In einer sechsstündigen Show bringen die großen Schlagerstars ihre bekannten und neuen Hits auf die Bühne. Gekonnt übernahm SWR-Moderator Michael Branik die Moderation der Schlagernacht in Stuttgart.

Zur Eröffnung der Schlagernacht begann Anni Perka, die ihre Premiere bravourös absolvierte. Sie tanzte mit dem Publikum auf dem Vulkan und präsentierte ihre Songs aus ihrem Debütalbum "Lass uns Träumen" mit ihrem Hit "Bitte melde dich". Außerdem begeisterte sie die Zuschauer mit ihrem Schlager--Hit-Medley.

Olaf der Flipper, der nun solo unterwegs ist, präsentiert seine eigenen großen Hits wie "Du bist wie Champagner" wie auch die großen Hits der Flippers von "Lotusblume" über "Mona Lisa" bis hin zu einem grandiosen Flipper-Hit-Medley.

Die großartige Tanja Lasch hatte mit ihrem Hit "Die immer lacht" großen Erfolg; somit durfte natürlich dieser Hit bei der großen Schlagernacht der Jahres nicht fehlen. Dabei stellte sie auch ihre Songs "Vagabund" und "Wenn er wüsste" aus ihrem aktuellen Album "Lebensecht".

Da Michelle leider wegen seines Engagements an der neuen DSDS-Staffel (Deutschland sucht den Superstar) absagen musste, sprang kein geringerer als der Schlager-Liebling Julian David ein. Im Nu hatte er die Besucher auf seiner Seite und eine große Party begann mit den Songs aus seinem noch aktuellen Solo-Album "Süchtig nach dir" von "Am Ende des Tages" bis hin zu seiner neuen Single "Hollywood". Wir freuen uns schon sehr auf sein zweites Soloalbum, das im Frühjahr 2017 erscheinen soll.

Der Romantiker des deutschen Schlagers Semino Rossi präsentierte seine Hits aus seinem aktuellen Album "Amor" die schönsten Liebeslieder von "Bella Romantica" bis hin zu seiner erfolgreichen Single "Arja". Dabei durften natürlich ach seine großen Hits wie "Du bist meine Sinfonie" bis hin zu "Volare" Die Besucher waren restlos begeistert.

Dann zog die einzigartige Schlagersängerin Nicole das Publikum mit ihren Hits von "Traumfänger" bis hin zu "Wir sehen uns im Himmel" in ihren Bann. Zum krönenden Abschluss beglückte sie die Zuhörer mit ihrem Superhit aus dem Jahr 1994 "Ein bisschen Frieden" , der heute aktueller denn je ist.

Bevor es in eine kurze Pause ging, heizte Roland Kaiser den Zuschauern so richtig mit seinen großen Hits aus seinem Album "Das Beste am Leben" ein. "Warum hast Du nicht nein gesagt", "Santa Maria" bis hin zu "Dich zu lieben" begeisterten das Publikum. Schließlich verließ er mit seinem großen Hit "Joana" die Bühne.

Nach der Pause begrüßte Sarah Jane Scott die große Schlager-Party mit einem "Hallo Hallo" aus ihrem Debüt-Album "Ich schau dir in die Augen" und legte mit "Was war los gestern Nacht?" nach und verabschiedete sich vom beglückten Publikum mit einem grandiosen Schlager Medley.

Am diesem Abend durfte auch die bezaubernde Laura Wilde nicht fehlen, die mit ihrem aktuellen Album "Echt" die Besucher verzauberte, das sich seit über 19 Wochen in den Airplay-Charts befindet, wozu man nur herzlich gratulieren kann. Wie kann man passender in eine Samstagnacht feiern als mit ihrem Song "Im Zauber der Nacht" aus dem gleichnamigen Album oder anderen tollen neuen Songs "Federleicht", "Flieg mit mir zum Mond" aus ihrem Album oder  ihrem Hit "Ungarisches Blut" aus ihrem ersten Album "Im Zauber der Nacht". Trotz Erkältung ließ sie es sich nicht nehmen, bei der großen Schlagernacht des Jahres in Stuttgart dabei zu sein.

Die Geschwister Anita und Alexandra Hofmann nahmen die Stimmung mit "1.000 Volt" und brachten die ausverkaufte Arena zum Beben mit "Herzbeben" und "Ich knips den Sommer wieder an" und einem coolen 80er-Jahre Hit-Medley.

Dann war es Howard Carpendale, der "Hallo Again" in Stuttgart sagte und Jung und Alt mit seinen Hits begeisterte. Seine Hits von "Samstag Nacht" über "Ti Amor" bis hin zu "Nachts wen alles schläft" sind legendär. Alle freuen sich jetzt schon, wenn Howard Carpendale auf große Tournee 2017/2018 geht und seine großen Hits live mit Band präsentieren wird. Zum Abschluss gab es natürlich seinen grandioser Hit "Tür an Tür mit Alice".

Schließlich die Grand Dame des deutschen Schlagers, Vicky Leandros mit ihrem Hit "Après toi" von 1972. Nach wie vor ein Wahnsinnssong! So gab es auch bei den folgenden Liedern wie "Liebe das Leben" bis hin zu "Nimm mich so wie ich bin" großen Applaus. Dabei hielt es sie nicht mehr auf der Bühne und sprang zur allgemeinen Freude ins Publikum.

Für einen krönenden Abschluss sorgte kein geringer als Matthias Reim. Mit seinen neuen und alten Hits "Ich hab mich so auf dich gefreut" bis hin zu "Das Lied" verzaubert er die Besucher. Und sein großer Hit "Verdammt ich lieb dich" muss sein.

Nach über sechs Stunden Schlager-Party gingen die mehr als 10.000 Besucher beglückt nach Hause. Die Schlagernacht in der Schleyer Halle in Stuttgart war wunderbar! Alle freuen sich aufs nächste Jahr, wenn es am 14.10.2017 wieder heißt, "die große Schlagernacht der Jahres 2017 aus Stuttgart". Karten hierfür sind bereits erhältlich.

Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Dich in Deinem Browser über die wichtigsten Schlager Nachrichten informieren?
Benachrichtigung aktiviert
Maximilian Morath17.10.2016Maximilian Morath

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan