Suche

Lieblingslieder der Bayern – Zuhause in Bayern

Lieblingslieder der Bayern – Zuhause in Bayern

Wollte man einem Fremden, also einem Nicht-Bayern, ein Gefühl von dem vermitteln, was die Menschen ausmacht, die sich Bayern nennen dürfen, weil sie in jenem gleichnamigen prosperierenden Bundesland Zuhause sind, das sich gern Freistaat nennt, müsste man ihr/ihm nur die Doppel-CD “Lieblingslieder der Bayern- Das Herz der Bayern” zu hören geben. Dabei handelt es sich um eine Hommage an die Lieder der weit über die Grenzen des Freistaates hinaus international berühmten Band “Spider Murphy Gang”, u.a. interpretiert von Bananafishbones, Werner Schmidbauer, Rainhard Fendrich. u.a. mit Willy Michl, Wolfgang Ambros, Hubert von Goisern, Rainhard Fendrich, Claudia Koreck, Haindling, DRDW, hmbc, Die Cubaboirischen, D ́Raith Schwestern, Klaus Eberhartinger (EAV), Konstantin Wecker, Cagey Strings, Relax.

Während Bayern traditionell als die Heimat der Volksmusik, Jodler und Schuhplattler gilt, ist es auch und gerade Heimat der Spider Murphy Gang, der Band aus München, dem pulsierenden Herzen Bayerns, die 1977 unter der Riege von Günther Sigl mit Barny Murphy, Franz Trojan und Michael Busse begann, ihrem Rock’n-Roll oder Deutsch-Pop in bayrischer Mundart salonfähig und im gesamten deutschsprachigen Raum berühmt zu machen. Dies war Ausdruck der Neuen Deutschen Welle, deren Einflüsse bis in die heutige Zeit herein reichen. 2017 feiert die Kult-Band ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum und Frontman Günther Sigl seinen 70 und dieses Album.

Wer kennt sie nicht, die Hitklassiker der Spider Murphy Gang „Schickeria“ und „Skandal im Sperrbezirk“, bahnbrechend zu ihrer Zeit und so aktuell wie nie.

Das Album “Lieblingslieder der Bayern- Das Herz der Bayern” eint 31 Lieder, wovon jedes auf seine Weise Ausdruck der modernen bairischen Lebenskultur ist, wo immer noch oberdeutsche und mitteldeutsche Mundarten sich mit Dialekten anderer Sprachregionen mischen und dem natürlichen Wandel unterliegen. Diese musikalischen Statements könnte man auch als Meisterwerke des mündlichen Erbes der Bayern der vergangenen 30 Jahre Musikgeschichte betrachten.

Außerdem – so unsere Meinung – findet man auf dem Album eine Art „inoffizielle“ Bayernhymne, „Bayern“ von Haindling, die sich im Vergleich zum Bayernlied „Gott mit Dir, du Land der Bayern“ wirklich sehen und in unserem Fall hören lassen kann. Der ein oder andere Fan könnte also auf die Idee kommen, es für die Liste des immateriellen Kulturerbes Bayerns vorzuschlagen.

Diese Songs findet Ihr auf dem Album “Lieblingslieder Der Bayern – Das Herz Der Bayern”:

CD1

  • Bayern – Haindling
  • Zwoa Zigaretten – Bananafishbones
  • Skandal Im Sperrbezirk – Spider Murphy Gang
  • Schuitog – Willy Michl
  • Rock ‘n’ Roll Rendezvous – Klaus Eberhartinger
  • Rosmarie – Hans-Jürgen Buchner
  • Fliang – Claudia Koreck
  • Sommer In Der Stadt – Werner Schmidbauer
  • August-Frust-Song – D’Raith Schwestern & Da Blaimer
  • Brenna Tuats Guat – Hubert Von Goisern
  • Gehma Steil! – DRDW
  • Schickeria – Spider Murphy Gang
  • Rock ‘n’ Roll Schuah – Cagey Strings
  • Vo Mello Bis Ge Schoppornou – HMBC
  • Weus’d A Herz Hast Wia A Bergwerk – Rainhard Fendrich

CD2

  • Es Lebe Der Zentralfriedhof – Wolfgang Ambros
  • So A Saudummer Dog – Konstantin Wecker
  • Weil I Di Mog – Relax
  • Fürstenfeld – S.T.S.
  • Mit’m Frosch Im Hois Und Schwammerl In De Knia – United Balls
  • Ich Grüße Alle Und Den Rest Der Welt – Viva Voce
  • Cadillac – Dr. Will
  • Uh Uh I Fancy You (Oh Oh I Mog Di So) – The Fabulous Braincandy
  • Vis À Vis – Ludwig Seuss Band
  • Autostop
 – Claas Vogt feat. Barny Flintstone
  • Schickeria – Rainhard Fendrich
  • Herzklopfen – String Of Pearl
  • I Dad’s Macha – Roland Hefter
  • La Locomotora De Tegernsee – Die Cubaboarischen
  • Heute Feiern Wir – Münchner Zwietracht
  • Heit Is Moagn – Das Kubinat

Laura Müller

Die 3 beliebtesten
Schlager-News