Suche

Zum 60. Geburtstag einer Legende erscheint “FALCO 60”

Zum 60. Geburtstag einer Legende erscheint “FALCO 60” FALCO 60 Cover

Als Johann Hölzel wurde er am 19. Februar 1957 geboren – überlebte als einziger von Drillingen. Er verließ die Schule, brach eine Lehre zum Bürokaufmann ab und „schmiss“ auch sein Studium – alles wegen der Musik! Und es sollte sich auszahlen – denn sonst hätten wir diese Popikone wohl nie erleben dürfen! Die Rede ist natürlich von FALCO, DEM erfolgreichsten österreichischen Superstar der 80er und 90er Jahre!

Nachdem er Mitglied und Sänger diverser Bands war, erkannte der Wiener Plattenunternehmer Markus Spiegel bei einem Konzert der Band Drahdiwaberl Falcos Talent und schloss mit ihm einen Vertrag über drei Solo-LPs ab. Spiegel brachte ihn auch mit dem Musikproduzenten und Soundmixer Robert Ponger zusammen, und im Herbst 1981 wurde „Der Kommissar“ veröffentlicht. Mit diesem Titel gelang Falco der Durchbruch mit Top-Platzierungen in Europa sowie 1982 Single-Gold in Kanada und Platz 72 in den USA!

Es folgten weitere Hits wie „Rock me Amadeus“, der sein erfolgreichster Hit wurde, sowie „Jeannie“, der Diskussions-Titel schlechthin – wurde er doch aufgrund seines gewalttätigen Inhalts im Video von den Sendeanstalten boykottiert, war aber in diesem Jahr mit über 2,5 Millionen Verkäufen die „Single des Jahres 1986“.

“FALCO 60” erscheint am 19. Februar 2017

Falco ging 1986 auf Welttournee, brach diese wegen Heimweh nach Österreich aber ab. Zerwarf sich 1988 mit seinen Produzenten – und es wurde ruhig um Falco. Kommende Titel waren in Österreich zwar noch erfolgreich, aber international nicht mehr. Auch nach seinem Comeback 1995 mit der Single „Naked“ wurde das geplante Album „Egoisten“ (so der ursprüngliche Titel von „Out of the Dark“) auf unbestimmte Zeit wegen des nicht eintretenden Erfolges verschoben.

Am 6. Februar 1989 starb FALCO auf tragische Weise bei einem Verkehrsunfall in der Dominikanischen Republik. Es wurden Alkohol und große Mengen an Kokain in seinem Blut nachgewiesen. Über 4.000 Fans nahmen Abschied von ihm bei der Beisetzung auf dem Wiener Zentralfriedhof. Wenige Wochen nach seinem Tod wurde das Album „Out of the Dark“ veröffentlicht und erzielte Riesen-Erfolge. In Österreich stieg es auf Platz 1 ein und blieb drei Monate lang in den Charts – in Deutschland hielt es sich fast ein Jahr in den Top 100. Das Album wurde allein in Deutschland und Österreich zwei Millionen Mal verkauft, die gleichnamige Single über 3,5 Millionen Mal.

FALCO 60 - Albumcover

FALCO 60 – Albumcover

Zum 60. Geburtstag von FALCO am 19. Februar 2017 feiert ein neues Falco-Musical Welturaufführung und ist seit dem 20. Januar 2017 erstmals auf großer Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Weiterhin bringt die Österreichische Post zu diesem Ehrentag eine Sonderbriefmarke auf den Markt.

Auch Sony Music Entertainment Austria bringt zum 60. Geburtstag des Superstars das neue Album “FALCO 60” (Erscheinungstag: 17.02.17) auf den Markt – und das gleich in 4 Varianten: Einer Standard 2CD-,  Premium 3CD-, Limited 2LP Vinyl-Edition und 2er DVD-Box.

Neben Falco´s  größten Hits “Rock Me Amadeus”, “Der Kommissar”, “Helden von Heute”, “Junge Roemer”, “Vienna Calling” und “Jeanny” beinhaltet die Standard 2CD-Edition Raritäten wie: “Alles im Liegen”, “Body Next To Body” (Duett mit Brigitte Nielsen), “Mutter, der Mann mit dem Koks ist da” und das posthum erschienene “Out Of The Dark”.

Unumgänglich ist für den echten Falco-Fan die CD Premium Konfiguration mit auf CD unveröffentlichten Versionen (z.B. “The Sound Of Musik” 12″ Edit), raren Mixen (u.a. Do It Again 12″ Shep Pettibone Remix), extended Versions (Junge Roemer Specially Remixed Version), sowie außergewöhnlichen Kollaborationen mit Opus (Flyin‘ High, Rock Me Amadeus), Curt Cress (Welcome To Japan), den Bolland Brüdern (Metamorphic Rocks), Brigitte Nielsen (Body Next To Body) und Thomas Lang (Ec Ce Machina).

Mit “FALCO 60” (2LP) erscheint ein Label übergreifendes FALCO Album auf Vinyl (140g – gelbes Vinyl).  Zur Auswahl kamen hierbei 20 Titel beginnend bei seinem ersten Hit “Ganz Wien” von 1981 und endet mit dem posthum veröffentlichten “Egoist” kurz nach Falcos tragischem Tod im Jahr 1998. Out of the Dark, Egoist, Nachtflug, Titanic und Monarchy feiern mit “FALCO 60” ihre Premiere auf Vinyl. Das auditive Paket wird von der 2er DVD-Box “FALCO 60” abgerundet, welche mit seltenen TV Auftritten, Musikclips des Albums “Junge Roemer” und nie veröffentlichtem Konzert-Livematerial, wie dem ersten Konzert Falcos mit Band, bei der Popkrone 1982, aufwartet.

Schlager.de auf Instagram