Auch ein Stromausfall stoppt den Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier nicht

Auch ein Stromausfall stoppt den Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier nicht © facebook.com/AndreasGabalier
Laura Müller
17.06.2017

Warum er zu den gefragtesten und beliebtesten Künstlern unserer Zeit gehört, hat Andreas Gabalier (32)  bei seinem Tourstart in St. Gallen am gestrigen Freitag erneut unter Beweis gestellt. In der ausverkauften St. Galler Arena fand ein spektakuläres Konzert statt und Andreas begeisterte seine Fans. Und auch als es plötzlich still wurde, weil es wohl einen Stromausfall gab, ließ er sich davon nicht aus der Ruhe bringen.

 

Mit einem Mikrofon, das mit einem Akku geladen wurde, unterhielt er seine Fans weiter und überbrückte die Zeit, bis die Techniker das Problem behoben hatten. Er stimmte kurzerhand seinen Megahit „Hulapalu“ an und das Publikum sang lauthals mit. „Ihr seid ein Wahnsinns-Publikum“, sagte er – sichtlich geplättet von der großartigen Unterstützung seiner Fans.

Heute tritt der „Volks-Rock’n’Roller“ in Birrfeld auf und zeigte sich bereits im Vorfeld des Konzertes begeistert auf Grund der beeindruckenden Kulisse. Den Facebook-Post gibt es hier:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Laura Müller17.06.2017Laura Müller

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan