Suche

Florian Silbereisen setzt sich für den guten Zweck ein

Florian Silbereisen setzt sich für den guten Zweck ein © Hartmut Holtmann

Wenn es um Schlager geht, kommt einem sofort Showmaster Florian Silbereisen in den Kopf. Seine Shows sind legendär und für einige Stars bereits wie das eigene Wohnzimmer geworden. In seinen Festen verkörpert er die sorgenfreie und heile Welt, doch dass er auch anders kann, hat Florian nun wieder einmal bewiesen.

 

„TRIBUTE TO BAMBI“, so heißt die Stiftung, die im 2011 aus der Idee heraus während einer Bambi-Verleihung entstand. Auf die Fahne schreibt die Stiftung sich die Unterstützung von notleidenden Kindern und unterstützt aktiv Hilfsprojekte für Kinder und Jugendliche in ganz Deutschland.

Mit Florian Silbereisen, selbst Bambi-Preisträger seit vergangenem Jahr, habe die Vorsitzende Patricia Riekel genau ins Schwarze getroffen: „Florian Silbereisen ist ein wunderbarer Botschafter für die TRIBUTE TO BAMBI Stiftung. Er verkörpert Werte und Ideale, die ich sehr schätze. Durch seine aufrichtige und authentische Art ist er ein Vorbild für Millionen Menschen.

Der Bambi-Preisträger setzt sich ein

Besonders gut gefällt mir, dass die TRIBUTE TO BAMBI Stiftung nicht nur finanziell hilft, sondern zusätzlich Aufmerksamkeit für Themen schafft, die keine Lobby haben“, so der gebürtige Bayer zu seinem künftigen Engagement.

Am 14. Oktober strahlt der MDR die Charity-Gala „TRIBUTE TO BAMBI“ aus Berlin aus, wo auch Florian mit anderen Paten der Stiftung zu Gast sein wird.

Eine tolle Sache, finden wir!

Thorge Schramm

Die 3 beliebtesten
Schlager-News