Suche

Letzte Chance – Endspurt beim “Mein Star des Jahres”

Letzte Chance – Endspurt beim “Mein Star des Jahres”

Sehen wir im September den „doppelten“ Ross Antony bei Deutschlands größter Leserwahl “Mein Star des Jahres”? Der britische Sänger liegt mit seiner Single „Himbeereis zum Frühstück“ ganz vorne in den Monatswahlen “Hit des Jahres” und “Video des Jahres”. Mit einem Sieg in der Abstimmung würde Antony direkt in die Finalrunde einziehen, in der die besten Künstler um den Gesamtsieg in den einzelnen Kategorien antreten.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Eine beeindruckende Aufholjagd zeigte der Künstler in der Abstimmung zum Hit des Jahres – nicht zuletzt, weil der aus dem englischen Bridgenorth stammende Sänger auf Facebook unermüdlich auf das Online-Voting verwies. Erster Verfolger des 43-Jährigen ist Frank Lukas, der sich mit seinem Ohrwurm „Komm zurück“ noch Hoffnungen auf den Finaleinzug machen darf. Ebenfalls vorne mit dabei sind Jörn Schlönvoigt („Tausend Wunder“) und Julia Lindholm („Nur weil es dich gibt“) vor Michael Wendler („Wir warn, wir sind, wir bleiben“), Fantasy („Ich brenn durch mit Dir“), Howard Carpendale („Wenn nicht wir“), Jonathan Zelter („Purzelbaum“), Andreas Martin („Die Farben der Liebe“) und die Calimeros („Sterne über Santorini“).

In der zweiten Monatswahl Video des Jahres folgen auf Ross Antony derzeit Michael Wendler („Wir warn, wir sind, wir bleiben“), Fantasy („Ich brenn durch mit Dir“), Andreas Martin („Die Farben der Liebe“) und Howard Carpendale („Wenn nicht wir“).

Ob Ross Antony wirklich mit der perfekten Ausgangslage in das Grande Finale einzieht oder ob ihm die Spitzenpositionen von den anderen Stars abgejagt werden, liegt allein in der Hand der Fans. Noch bis zum 30. September ist das Online-Voting möglich, bevor im kommenden Monat eine neue Auswahl namhafter Musiker an den Start geht. Hier kommen Sie zur digitalen Stimmabgabe.

Laura Müller

Die 3 beliebtesten
Schlager-News