Suche

ABBA-Benny stellt im deutschen Fernsehen sein neues Album vor

ABBA-Benny stellt im deutschen Fernsehen sein neues Album vor © Universal Music

Die Gruppe ABBA ist neben den Beatles wohl eine der erfolgreichsten Popgruppen der Welt. Die letzten veröffentlichten Aufnahmen der Gruppe erschienen Ende 1982. Am 11. November 1982 waren ABBA erst- und letztmals gemeinsam „live“ im deutschen Fernsehen – im von Michael Schanze moderierten „Show Express“ stellte die weltberühmte Band ihre letzten neuen Songs vor.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Was ABBA recht einzigartig macht, ist, dass die Gruppe sich nie offiziell aufgelöst hat und sich nach ihren letzten Veröffentlichungen 1982 stark zurückgezogen hat. Wenngleich anfangs noch Solo-Projekte wie die von Agnetha, Anni-Frid und auch Björn („One Night in Bangkok“) noch öffentlich wahrgenommen und erfolgreich waren, haben sich die vier ABBAs doch sehr zurückgezogen.

Seit vielen Jahren (Jahrzehnten) hat kein ABBA-Musiker mehr im deutschen Fernsehen musiziert…

Nur Björn Ulvaeus hat sich hin und wieder im deutschen Fernsehen gezeigt. Einen seiner seltenen TV-Auftritte hatte er zuletzt am 14.12.2013 in der von Markus Lanz moderierten „Wetten, dass…!?“-Show. Da hat er aber keine Musik gemacht. Sein Kollege Benny Andersson, der am Samstag bei Carmen Nebel am Piano sitzen wird, ist sicherlich noch länger nicht mehr in einer deutschen Show aufgetreten – nach unserer Kenntnis sogar erstmals seit Jahrzehnten. Insofern kann man es schon „historisch“ nennen, wenn ein ABBA-Mitglied erstmals seit Jahren in einer deutschen TV-Show ABBA-Lieder interpretieren wird. Fans der weltberühmten schwedischen Gruppe werden sicher am 30. September 2017 den Fernseher einschalten.

TV-Tipp! Am Samstag ist Benny in der TV-Show von Carmen Nebel zu Gast. Schaut unbedingt rein und lasst Euch von den Evergreens begeistern. Habt viel Spaß!

Katja Seeliger

Die 3 beliebtesten
Schlager-News