Die Trovatos auf der Suche nach “100.000 Gründen”

Die Trovatos auf der Suche nach “100.000 Gründen” © R. Blum

Marta, Sharon und Jürgen Trovato sind seit dem Jahr 2010 die erfolgreichen Detektive der RTL-TV-Serie „Die Trovatos – Detektive decken auf“. Eine weitere Leidenschaft der deutsch-italienischen Familie ist die Musik, was sie mit ihrem neuen Album „100.000 Gründe“ zum Ausdruck bringen.

 

Den treuen RTL-Zuschauern ist die Familie durch die gleichnamige Detektiv-Serie wohlbekannt. Darin werden Fälle, aus dem realen Leben der Familien-Detektei in Mönchengladbach aufgriffen und für die Serie in Szene gesetzt und nachgespielt, um dem Zuschauer einen gezielteren Blick auf das Leben zu geben.

Ein weiteres Handwerk, welches die drei Familienmitglieder betreiben, ist die Musik, welche von Jürgen, Marta und Sharon mit großem Engagement angegangen wird.

Das aktuelle Album „100.000 Gründe“, welches Anfang Oktober 2017 erschienen ist, gibt einen Einblick in ihr musikalische Schaffen. Insgesamt 13 neue Songs, gesungen in unterschiedlichen Varianten, bringen das deutsch-italienische Temperament der Familie dem Zuhörer nahe. Der Song „100.000 Gründe“ zum Beispiel ist sehr gut im Discofox tanzbar, und der Refrain ist ein Ohrwurm. Das Solostück „Du“, bei dem Sharon von Vater Jürgen am Klavier begleitet wird, aber auch „So leicht“, zeigen, dass auch der Nachwuchs mit dem Talent der Eltern bedacht wurde.

Die Texte des zweiten Albums der Familie Trovato sind sehr ausdrucksstark und machen Lust auf Urlaub, Sonne und Strand. Schlager.de wünscht der beliebten TV-Familie auch für den musikalischen Weg weiterhin viel Erfolg.

Die 3 beliebtesten
Schlager-News