Suche

Helene Fischer – 14 Fakten, die Du noch nicht über die Sängerin wusstest

Helene Fischer – 14 Fakten, die Du noch nicht über die Sängerin wusstest © Max Morath / Schlager.de

Helene Fischer ist in und angesagt. Sie ist ein Superstar. Was lieben die Fans an der Schlagerprinzessin? Sie ist modern und innovativ, ohne dabei in andere Stilrichtungen abzudriften. Helene Fischer ist bodenständig geblieben und ein Star zum Anfassen. Diese ehrliche Mentalität wird von ihrer üppigen Fanbase gefeiert, geschätzt und geliebt. Ihre Songs und Alben wurden mehrfach mit den höchsten deutschen Musikpreisen ausgezeichnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Wir haben mal ein paar Fakten über die Sängerin zusammengestellt, die Ihr sicher noch nicht wusstet:

1. Ihre Leibspeise

Wer hätte das gedacht? Helene liebt Hausmannskost und Nudeln!

2. Lieblingssüßigkeit

Helene Fischer liebt Schokolade. In dem Song „Marathon“ singt sie sogar über ihre Vorliebe für die Süßigkeit.

3. Musikalisches Vorbild

Helene Fischer liebt die Musik der US-Sängerin PINK.

4. Körpergröße

Helene misst gerade mal 1,58m und ist damit eher klein. Ihrer Erscheinung tut das aber keinen Abbruch. Für ihre Fans ist sie die Größte!

5. Ihr Mittel gegen Erkältungen

Helene Fischer schwört – wie viele andere Sänger – auf die heilenden Kräfte des Ingwers.

6. Helene wurde in Sibirien geboren

Krasnojarsk, die drittgrößte Stadt Sibiriens, ist der Geburtsort der Sängerin, die eigentlich Jelena Petrowna Fischer heisst.

7. Wo wuchs Helene Fischer aus?

Ihre Kindheit verbrachte Helene mit ihrer Familie in Wöllstein, einer Ortsgemeinde in Rheinland-Pfalz.

8. Geschwister

Die Schlagerprinzessin hat eine sechs Jahre ältere Schwester, die Erika heisst. In einem Interview verriet sie einst, dass beide Schwestern auch beste Freundinnen seien.

Auf der nächsten Seite geht es weiter!

Laura Müller

Die 3 beliebtesten
Schlager-News