Der Schlager.de-Wochenrückblick: Von Echo bis „Heimlich“

Der Schlager.de-Wochenrückblick: Von Echo bis „Heimlich“

Auch die vergangene Woche brachte wieder einige Neuigkeiten mit sich…

 

Echo-Nominierungen und Rahmenprogramm bekanntgegeben

Die meisten der mit Spannung erwarteten Echo-Nominierungen wurden am Donnerstag veröffentlicht. Einmal mehr ist Helene Fischer mit gleich drei Nominierungen (wenn man den Produzenten-Echo mitzählt) im deutschsprachigen Segment weit vorne. Im Schlagerbereich dürfen sich auch Andrea Berg, Maite Kelly, Fantasy und Ben Zucker über eine Nominierung freuen. Letzterer darf sich gleich doppelt freuen, da er auch auf der Liste der erfolgreichsten Newcomer steht. Etwas enttäuschend und auch erstaunlich ist, dass die überaus erfolgreiche Gruppe KLUBBB3 nicht nominiert wurde.

Sieger der Wahl „Mein Star des Jahres“ stehen fest

Bereits seit 2009 wird der von Neue Post und Schlager.de ausgeloste Publikumspreis „Mein Star des Jahres“ vergeben. Bei der aktuellen Wahl ist Ross Antony der Abräumer des Jahres – gleich in vier Kategorien (Schlagerstar männlich, beste TV-Show, Hit des Jahres, Video des Jahres) konnte sich der sympathische Engländer als Sieger durchsetzen. Im Bereich „Schlagerstar weiblich“ war Beatrice Egli erfolgreich und im Segment „volkstümliche Musik“ geht der Preis an das Nockalm Quintett. Die Flippers wurden als „die beste Legende“ ausgezeichnet. Erfolgreichster Newcomer ist Sebastian von Mletzko.

Weitere Gäste der Silbereisen-Show „Heimlich“ bekannt

Heiß begehrt waren die Tickets für die am 17. März ausgestrahlte Schlager-Show „Heimlich“, die aus den Münchner Bavaria-Studios ausgestrahlt werden. Die Show soll dem Vernehmen nach von Überraschungsmomenten leben. Ein großer Teil der Gästeliste ist hingegen wenig überraschend. Als weitere Teilnehmer der Show stehen nun offensichtlich Semino Rossi, Fantasy und Charly Brunner & Simone fest. Zehn Tage vor der Show startete auch der Ticketverkauf.

Ulla Norden im Alter von 77 Jahren verstorben

Im Alter von 77 Jahren ist am Montag die beliebte Sängerin und Moderatorin Ulla Norden verstorben. Über 18 Jahre lang moderierte sie beim Radiosender WDR4, bei dem auch ihre eigenen Schlager wie „Verliebt in den eigenen Mann“ gespielt wurden. Das Lied hat autobiografische Züge, denn Ulla war damals glücklich mit dem Moderator Peter Puder, der schon länger verstorben ist, verheiratet.

Erste „Schlagernacht des Jahres“ wurde von 11.000 Fans in Hannover gefeiert

11.000 Fans feierten in der Hannoveraner TUI-Arena die erste „Schlagernacht des Jahres“. Mit Thomas Anders und Marianne Rosenberg sind gleich zwei Superstars des Schlagers neu im Line-Up. Während Beatrice Egli trotz ihrer sich bei einer TV-Show zugezogenen Verletzung trotzte, mussten Fantasy krankheitsbedingt absagen, dafür sprang Julian David ein. Das Konzept, das schon seit vielen Jahren Schlagerfans in die großen Arenen zieht, ist nach wie vor stimmig – die Mannheimer Fans freuen sich schon auf den 24. März, wenn in der SAP-Arena die nächste Schlagernacht steigen wird.

Jürgen Drews – „Es war alles am besten“-Tour gestartet

Im Zusammenhang mit den Chartserfolgen von Tom Astor und Tony Marshall konstatierten wir: „Je oller, je doller!“. Das gilt auch für Jürgen Drews, der mit knapp 73 Jahren noch einmal richtig durchstartet. Sein Tourmotto lautet „Es war alles am besten“ – damit will er sagen, dass jede Zeit die „beste“ Zeit in seinem Leben ist. Drews lebt den Moment und hält im Gegensatz zu vielen seiner Kollegen von Vokabeln wie „Abschiedstournee“ so gar nichts. Jürgen geht mit Liveband auf Tour, die am Donnerstag fulminant in Hannover gestartet ist.

Helene-Fischer: ZDF zeigt Tour-Mitschnitt und Doku am 28. April 2018

Die aktuelle Arenentour Helene Fischers hat neue Maßstäbe gesetzt. Mit den Artisten von 45 Degrees und dem weltbekannten Cirque du Soleil hat sich Helene imposante Verstärkung für ihre auf absolutem Weltklasse-Niveau befindliche Show geholt. In Oberhausen wurden einige Konzerte mitgeschnitten, deren Highlights das ZDF am 28. April ab 20.15 Uhr zeigt. Der Filmemacher Sven Haeusler hat Helene bei den Tourvorbereitungen und Backstage begleitet. Seine Dokumentation „Helene Fischer – immer weiter“ wird vom  ZDF im Anschluss des Konzertmitschnitts ausgestrahlt.

Helene Fischer in Österreich zurück auf Platz 1

Ihre Wienkonzerte haben offensichtlich auch die Charts beflügelt – nachdem Helene Fischer drei vielumjubelte Konzerte in der Wiener Stadthalle gab (zwei weitere wegen Krankheit ausgefallene Termine werden nachgeholt), schoss ihr aktuelles Album „Helene Fischer“ zurück an die Spitze der österreichischen Albumcharts.

Maite Kelly: 3-fach Gold für „Sieben Leben für Dich“

Nachdem Maite Kelly im Oktober im Rahmen der „Schlagerbooom“-Show mit Platin ausgezeichnet wurde, erhielt sie im Rahmen der brancheninternen Veranstaltung „Neue Welle“ schon wieder eine Auszeichnung für ihr Erfolgsalbum „Sieben Leben für Dich“ – für 300.000 verkaufte Einheiten gabe es einen 3-fach-Gold-Award für Maite, die ankündigte, im Oktober 2018 ihr neues Album veröffentlichen zu wollen.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan