Suche

Party-Stimmung im “Landsknecht” mit G.G. Anderson…

Party-Stimmung im “Landsknecht” mit G.G. Anderson… © Susanne Kromm/Schlager.de

Am Samstag fand im voll besetzten Rosensaal des Partyhauses „Landsknecht“ in Hennef-Uckerath die traditionelle Dancefox Radio Mega-Party statt – und das bereits zum 11. Mal! Jahr für Jahr geben sich Künstler aus der Schlager-Branche dort die Klinke in die Hand und sorgen für Party-Stimmung. So auch in diesem Jahr! In Zusammenarbeit mit Dancefox Radio stellte das Landsknecht-Team wieder eine tolle Veranstaltung auf die Beine, bei der erneut Moderator Andy Perl durch das Programm führte.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Mit Miriam von Oz bat er die erste Künstlerin auf die Bühne. Die temperamentvolle Blondine brachte mit eigenen Titeln sowie Cover-Songs das Publikum schon mal auf Temperatur. Danach kündigte Erfolgsproduzent Stefan Pössnicker seine Neuentdeckung Sonia Liebing an, die optisch und gesanglich das Publikum mit ihrem aktuellen Titel „Gänsehaut“ begeisterte und bestimmt bei dem einen oder anderen für ebensolche sorgte! Ihr großes Vorbild ist Andrea Berg, und die Cover-Versionen von ihr kamen super an und sorgten für die ersten Zugabe-Rufe an diesem Abend.

Miriam Oz, Midoo, G.G. Anderson

Im Anschluss folgte Midoo, der Popschlager aus seinen zwei bisherigen Alben zum Besten gab und seine neue Single „So oder so“ präsentierte, die in Kürze erscheinen soll – bevor dann mit G.G. Anderson einer der Großen aus der Schlager-Szene mit großem Beifall auf der Bühne in Empfang genommen wurde. Unzählige Hits von G.G. Anderson sind bereits aus über 50 Alben entstanden und allseits bekannt. Lautstark sang das Publikum mit – und auch die letzte Woche erschienene Single „Du hast im Schlaf seinen Namen gesagt“ aus dem im Sommer erscheinenden Album „Summerlove“ scheint ein Ohrwurm zu werden und wurde von den Gästen immer wieder mit angestimmt.

Die Musikapostel und Sunrise

Nach G.G. betraten die Musikapostel aus der Schweiz/Österreich die Bühne und sorgten mit ihren Hits „Beautiful Voice“, „Crazy Love“, „Lena“ und vielen weiteren dafür, dass mitgesungen und getanzt werden konnte. Auch durfte die neue Single „Wahre Liebe“, die am 26. März veröffentlicht wird, natürlich nicht fehlen. Im Sommer soll dann das neue Album folgen.

Den Schlusspunkt an diesem Abend setzten Sunrise aus Südtirol und auch Arno und Florian wussten wie man die Stimmung oben hält und konnten mit den erfolgreichen Single-Auskopplungen „Gefallener Engel“, „Sag mir noch einmal ich liebe Dich“, „Wir fangen noch einmal an“ und noch weiteren Hits aus ihrem aktuellen Album „Irgendwann vielleicht“ für Party-Laune sorgen. Auch die italienischen Cover-Titel „Tornero“, „Piccola e fragile“ und „Sempre sempre“ kamen sehr gut an und unter Zugabe-Rufen ging ein toller Abend zu Ende, der hoffentlich im nächsten Jahr eine Fortsetzung findet.

Susanne Kromm

Die 3 beliebtesten
Schlager-News