Radio starten Schlager.de Radio

Herzlichen Glückwunsch, Roger Whittaker!

Herzlichen Glückwunsch, Roger Whittaker! © Dominik Beckmann

Mit dem Lied „Albany“ sang er sich bereits 1981 in die Herzen der deutschen Schlager-Fans: Roger Whittaker. In Nairobi (Kenia) geboren, führte seine Karriere über Irland und England, bis er in Deutschland sein dankbarstes Publikum gefunden hatte. Heute feiert der Sänger, Liedermacher und Kunstpfeifer seinen 82. Geburtstag. Wir gratulieren ganz herzlich.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Roger Whittaker, geboren am 22. März 1936, meldete sich vor zwei Jahren mit zwei Best-Of Alben aus Südfrankreich, seiner neuen Heimat, zurück. Dort hat es sowohl ihn als auch seine Frau Nathalie und seine Bulldogge Boris gezogen.

Der musikalische Dank an Deutschland

Die Alben „Alles Roger – Alles Hits“ und „Roger Whittaker – Die Jubiläumsedition“ beinhalten mehr als 200 Titel des Sängers, vorwiegend in deutscher Sprache. Der in Kenia geborene Musiker hatte, obwohl er weit gereist war und die Welt kennenlernen durfte, zu Deutschland eine ganz besondere Beziehung.

2006 erhielt er die Platin-Stimmgabel für sein Lebenswerk und 2011 bekam er aus Deutschland die Krone der Volksmusik verliehen. Nach insgesamt 35 Jahren nahm er 2011 Abschied von der Bühne und zog sich in sein neu gewonnenes Ruhedomizil nach Südfrankreich zurück.

Natürlich durfte auch ein musikalischer Gruß an das Land, dessen Sprache er kaum beherrschte, nicht fehlen: In „Danke Deutschland“ beschreibt er die Bundesrepublik in ihren vielen Facetten, so wie er sie kennenlernen und schätzen lernen durfte. Es mache ihm viel Spaß, auf Deutsch zu singen, so Roger Whittaker in einem Interview, so lange keiner von ihm erwarte, dass er die Sprache auch fließend spreche.

Der Erfolg in Zahlen

Der stets wohlwollend dreinblickende Roger Whittaker ist zunächst mit englischen Liedern bekannt geworden. Die Welthits „The Last Farewell“ und „Albany“ sind als herausragende Beispiele zu nennen. Als jedoch mehre Alben in die deutschen Charts eingezogen waren, begann er Ende der 1970er Jahre Deutsch zu singen. Seine sanfte Baritonstimme erklingt bei Liedern über die Liebe, den Abschied, die Hoffnung und die Verzweiflung und berühren so die Herzen vieler Fans.

In seiner Karriere bekam er insgesamt 250 Silber- Gold- und Platinschallplatten. Roger Whittaker veröffentlichte in Deutschland mehr als 25 Alben und war Dauergast in den Deutschen Schlagersendungen. Weltweit erschienen über 100 Alben und er verkaufte mehr als 55 Millionen Platten.

Zu seinem heutigen Geburtstag gratulieren wir ganz herzlich, wünschen viel Gesundheit und Kraft im Süden Frankreichs.

Die 3 beliebtesten
Schlager-News