Suche

„Tanz in den Mai“ mit Daniela Alfinito und Stefan Micha

„Tanz in den Mai“ mit Daniela Alfinito und Stefan Micha © Susanne Kromm / Schlager.de

Nach wie vor herrscht an manchen Orten noch Tradition – und dazu gehört längst der traditionelle „Tanz in den Mai“ im „La Paloma“ im hessischen Bad Soden-Salmünster, zu dem Jürgen Senzel und sein Team die Gäste anlocken. So kamen von nah und fern am vergangenen Montagabend sogar aus Bautzen, Österreich und der Schweiz, um in den Mai zu feiern. Und keiner dieser Besucher hat die weite Anreise bereut, soviel ist schon im Vorfeld zu sagen!

 

Und wie jedes Jahr hatte Senzel wieder Daniela Alfinito, Stefan Micha und Stimmungskanone Martin Eckhardt engagiert, die mittlerweile dort ein Publikumsmagnet sind. Über 4 Stunden sorgten die Musiker aus Hessen für eine tolle Stimmung in dem mit Fans und Gästen sehr gut gefüllten Saal. Nicht eine Minute war die Tanzfläche leer. Lautstark wurden Daniela, Stefan und Martin von Gesang und Klatschen begleitet.

Und Stimmungskanone Martin Eckhardt

Stefan Micha präsentierte Titel aus seinen Alben „Einmal lebenslang“ und „Schenk mir den Sternenhimmel“, Daniela Alfinito Songs aus „Sag mir wo bist Du“ und „Ein bisschen Sterben“ und Martin Eckhardt, der „Haus-Moderator der Amigos-Familie“, gab Stimmungshits zum Besten und sang Amigos-Medleys im Duett mit Daniela Alfinito.

Ob auf den Stühlen oder bei der Polonaise durch den Saal beim „Bahnhof der Sehnsucht“ von Daniela Alfinito – die Gäste wurden bestens unterhalten. Die Begeisterung war mit Zugaberufen lautstark zu hören. Ein toller „Tanz in den Mai 2018“ neigte sich nach vier Stunden dem Ende und hofft auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr.

Schlager.de auf Instagram