Suche

Wie schlecht geht es Dieter Thomas Heck wirklich?

Wie schlecht geht es Dieter Thomas Heck wirklich? © ZDF/Wolfgang Lehmann

In der letzten Woche versetzte uns diese Meldung in einen Schockzustand: Dieter Thomas Heck liegt im Krankenhaus.

 

Nach Angaben der “BUNTE”, lässt sich die Showlegende seit Jahresanfang wegen einer schweren Lungenkrankheit in Deutschland behandeln. Sein Zustand sei laut diesem Bericht so kritisch gewesen, dass er nach Berlin in die Charité geflogen werden musste, um dort schnellstmöglich behandelt zu werden.

Wie schlecht geht es Dieter Thomas Heck wirklich?

Um den genauen Zustand des Hitparaden-Vaters gibt es aktuell leider nur wenig Informationen. Seine Familie hält sich bedeckt, sein Management schweigt, zumindest bisher. Laut “InTouch” soll Heck seit einiger Zeit unter Lungenproblemen leiden, sogar auf ein Sauerstoffgerät angewiesen sein. Dabei handele es sich laut dem Artikel um die chronische Lungenkrankheit COPD, zu deren Symptome wie Atemnot, Erschöpfung und Husten zählen.

 

Wir von Schlager.de wünschen dem Kultmoderator nur das Beste und hoffen, dass er sich schnell und gut regeneriert!

Thorge Schramm

Die 3 beliebtesten
Schlager-News