Suche

Exklusiv: Beatrice Egli als Liebesbotschafterin auf Tour

Exklusiv: Beatrice Egli als Liebesbotschafterin auf Tour © Volker Neumüller

Seit 5 Jahren steht Beatrice Egli leidenschaftlich und fröhlich auf der Bühne und ist immer wieder für eine Überraschung gut. Schlager.de verriet sie in einem ausführlichen Interview die Geheimnisse ihrer neuen Tour durch 24 Städte und ihres Einsatzes als Liebesbotschafterin bei „Schlager sucht Liebe“. Lest hier Teil 1 des großen Interviews!

 

Schlager.de: Guten Morgen Beatrice, bereits 4 Tourneen hast Du in den letzten Jahren sehr erfolgreich über die Bühne gebracht und startest nun am 28. Oktober zu Deiner Wohlfühlgarantie-Tour, die von den Fans bereits sehnsüchtig erwartet wird. Kannst du uns schon verraten, was Du und Dein Team für die Fans vorbereitet haben? 

Beatrice Egli: Es wird eine spezielle Tour, die es vorher noch nie so gab. Ich nehme vier mir sehr nahestehende Kollegen mit, die ich nach und nach in den sozialen Medien vorstellen werde. Es macht mehr Spaß mit vielen Leuten auf Tour zu sein. Es sind vier spezielle Menschen, die mich sehr gut kennen und die dann auch die Fans kennenlernen werden. Es wird eine sehr humorvolle Tour diesmal.

Beatrice Egli Quiz
Beatrice Egli QuizTeste jetzt Dein Wissen!

Schlager.de: Worauf freust Du Dich besonders?

Beatrice Egli: Ganz besonders freue ich mich auf das Publikum. Es ist immer toll, bei Shows und Festivals dabei zu sein, aber eine Tour ist einfach persönlicher, so hat man mehr Zeit sich kennenzulernen. Die Produktion ist von A-Z mit mir gewachsen. Wir haben gemeinsam ein neues Konzept geschrieben und waren sehr kreativ und lustig unterwegs. Ich bin sehr gespannt, wie das Publikum und die Presse darauf reagieren werden, weil es so etwas vorher noch nicht gab.

Schlager.de: Nach welchen Bedingungen suchst Du die Songs aus, die Du auf der Bühne präsentierst?

Beatrice Egli: Es wird eine gute Mischung aus allen Alben, natürlich vieles aus dem neuen Album “Wohlfühlgarantie“ sein. Einige Songs werden komplett neu interpretiert und in ein neues Musikgewand gehüllt und durch die Liveband rockiger und lebendiger. Wir sind gerade dabei, ausprobieren. Gewisse Dinge werden auch verworfen. Nur wer mutig ist, kann auch wegschmeißen. Auf Tour ist eine ganz andere Stimmung und Atmosphäre.

Schlager.de: Ist die Band dieselbe wie bei der letzten Tour?

Beatrice Egli: Ja, ich glaube an Erfolg durch Beständigkeit. Durch gemeinsames Erleben kann man wachsen und auf das, was man erreicht hat, aufbauen.

Schlager.de: Was fühlst Du, wenn Du vor so vielen Fans die Bühne betrittst?

Beatrice Egli: Das ist unterschiedlich. Die Anspannung ist manchmal so hoch, dass ich mich frage, warum mache ich das, und manchmal finde ich es voll cool. Ich bin immer ein bisschen nervös, manchmal aber auch so nervös, dass ich fast nicht mehr kann, aber dann auch wieder gelassen, gut gestimmt mit ein bisschen Kribbeln, aber nur positiv. Der Tourauftakt wird wohl von der Aufregung her unerträglich. Tage vorher kann ich nicht gut schlafen, weil ich so gespannt bin, wie alles ankommen wird. Die Monate bis zur Tour denke ich jeden Tag daran und viele Sachen spinnen mir im Kopf herum. Alle sind euphorisiert und haben tolle Ideen, die hoffentlich vom Publikum ebenso gesehen werden.

Klick Dich hier in das aktuellste Video Deines Stars!

Beatrice Egli

Beatrice Egli – Verliebt, verlobt, verflixt nochmal (Offizielles Video)
Video abspielen

Schlager.de: Worauf legst Du besonderen Wert bei Deinen Outfits, die Du auf der Bühne trägst?

Beatrice Egli: Ich bin mitten in der Auswahl. Es wird natürlich musikalisch angepasst und sehr unterschiedlich sein. Die Tour wird sehr nahbar und intim. Das wird sich in den Kleidern widerspiegeln.

Schlager.de: Wenn Du nach einem Konzert ins Hotelzimmer kommst, was denkst du dann, und wie lenkst du dich ab? 

Beatrice Egli: Wenn die Show gut lief, bin ich glücklich, gelassen und freue mich. Wenn es Pannen gibt, überlege ich, warum es passiert ist, und was man ändern kann. Es gibt Abende, an denen ich sehr erschöpft bin, aber auch Abende, wo ich nicht einschlafen kann, weil ich noch so aufgewühlt bin. Manchmal sitzen wir mit der Band zusammen und sprechen über die verschiedenen Sichtweisen, wie jeder die Show erlebt hat. Es gibt ja Situationen hinter der Bühne, die vorne niemand mitkriegt. Der Austausch ist mir immer wichtig. Wir haben da zum Teil unsere eigene Sprache, die jemand, der von außen dazu kommt, gar nicht versteht. Das ist halt das Tourneen, das ich über alles liebe. Ich hoffe, dass ich ganz viele Menschen auf der Tour sehen werde.

Schlager.de: Die Nähe zu Deinen Fans ist Dir ja sehr wichtig, wird es denn bei der Tour Zeit für Autogramme und Selfies geben?

Beatrice Egli: Solange ich gesund bin, wird es das immer geben. Es ist natürlich abhängig davon, wie fit ich bin. Wenn man 5 Tage spielt, muss man natürlich jeweils am nächsten Tag wieder Verantwortung für das Publikum übernehmen. Mein Ziel ist es, das zu schaffen, immer unter dem Aspekt, dass ich gesund bin und alle Shows spielen kann. Es ist ja doch ein voller Tourkalender, und jeder soll meine volle Energie erleben.

Schlager.de: Wofür gibst Du am liebsten Deine Gage aus?

Beatrice Egli: Ich investiere sie am liebsten in die Show, in Bühnenklamotten, in die Technik, in guten Sound. Ich gebe gerne das Geld da aus, wo ich es herbekommen habe.

“Als Liebesbotschafterin unterwegs zu sein ist für mich eine wunderschöne Aufgabe”

Schlager.de: Lass uns über Dein neuestes Projekt sprechen: die neue Doku-Soap auf RTL heißt „Schlager sucht Liebe“. Dort suchen Singles aus der Schlagerbranche ihre große Liebe, und Du bist die Moderatorin dieses Formats. Wie kam es denn zu dieser Zusammenarbeit?

Beatrice Egli: Das letzte Mal als ich bei RTL war, habe ich eine Castingshow gewonnen. Nach 5 Jahren zurückzukommen und diese neue Aufgabe zu übernehmen, freut mich total. Als Liebesbotschafterin unterwegs zu sein und hoffentlich viele Pärchen zusammenzubringen ist für mich eine wunderschöne Aufgabe, die ich total genieße. Es ist ein Format mit sehr viel Nähe und vielen unterschiedlichen Charakteren. Das gesellschaftliche Bild ist wie im echten Leben: jede Generation sucht Liebe. Von 20 bis 60 aufwärts verlieben sich hoffentlich verschiedene Schlagersängerinnen und Schlagersänger. Ob es klappt, darf ich noch nicht verraten, kann aber sagen, dass die Schmetterlinge fliegen.

Schlager.de: Bist Du an der Auswahl der Kandidaten beteiligt?

Beatrice Egli: Die Sängerinnen und Sänger treffen die Auswahl, aber ich hinterfrage, warum, weshalb, was machen sie. Es werden zwei Kandidaten zum Kennenlernen ausgesucht, und ich bin dabei, um zu erzählen, wie sie zusammenkamen oder wie nervös die Kandidaten sind. Sie sind so unterschiedlich und jeder auf seine Art liebenswert. Ich denke, wie schön es ist, dass so viele Facetten der Liebe wieder gezeigt werden, z.B. wie sie sich beworben haben und bereit sind, sich auf das Abenteuer Liebe einzulassen.

Schlager.de: Natürlich wirst du wegen der Sendung immer wieder auf Dein eigenes Liebesleben angesprochen. Hast du schon genügend Erkenntnisse gesammelt, wie dein Traumprinz aussehen soll?

Beatrice Egli: Aussehen ist völlig egal, wichtig ist Humor, ein großes Herz, spontan, kreativ – im Sinne davon, im Leben zu stehen -Leidenschaft, weil er dann gut nachvollziehen kann, warum ich so viel Leidenschaft für meinen Beruf habe, Vertrauen, Ehrlichkeit und eine Prise Abenteuerlust, denn ich finde, die Liebe sollte ein Abenteuer sein.

Das war Teil 1 des großen Interviews! Morgen lest Ihr noch mehr über die Schweizerin!

Schlager.de auf Instagram