Suche

Vanessa Mai – Herzstillstand nach OP

Vanessa Mai – Herzstillstand nach OP © Hartmut Holtmann / Schlager.de

Was für ein krasses Geständnis: Schlagerstar Vanessa Mai verriet in einem Interview, dass sie während einer Knie-OP im Jahr 2012 einen Herzstillstand erlitt. Für ihre Fans muss diese Nachricht – insbesondere nach dem katastrophalen Bühnenunfall im April dieses Jahres – ein Schock sein. Erst vor kurzem erzählte sie uns in einem Interview, dass sie bis heute hin und wieder Schmerzen habe.

 

Die Sängerin, die mit ihrem Manager Andreas Ferber glücklich verheiratet ist, erzählte das in einem Youtube-Video. Da sie vor der Operation ein Narkosemittel verabreicht bekam, das ihr wohl nicht bekam, brach der Kreislauf der 26-Jährigen zusammen. Die dramatische Situation beschreibt Vanessa so: “Ich habe nur noch die Sauerstoffmaske gesehen und dann war ich auch weg”.

Wir wünschen Vanessa an dieser Stelle, dass es ab sofort gesundheitlich nur noch bergauf geht und sind uns sicher, dass es den Fans genauso geht.

Katja Seeliger

Die 3 beliebtesten
Schlager-News