Suche
Radio starten

Finalshow! Italo-Duo gewinnt die Schlager Trophy 2018

Finalshow! Italo-Duo gewinnt die Schlager Trophy 2018 © AS Entertainment

Über 400 Besucher kamen ins Atrium, um die Finalshow des Fernseh-Musikwettbewerbs „Die Schlager-Trophy 2018“ zu erleben. Vor der Halle versammelten sich schon am Nachmittag die Fanbusse, die aus ganz Deutschland angereist waren.

 

Im Sommer traf sich die Jury auf Einladung von AS Entertainment, dem Produzenten des internationalen Musikwettbewerbes, in Vilshofen an der Donau, zur Auswahl der Vorrundenteilnehmer. Schon damals staunten die Teilnehmer nicht schlecht über die Qualität der Bewerber und die Titel, mit denen sie ins Rennen gehen wollten. Über 200 Bewerbungen machten die Arbeit der Juroren bei hochsommerlichen Temperaturen nicht gerade leicht.

Im Atrium der Stadt Vilshofen

40 Bewerber waren schließlich ausgewählt und voller Vorfreude, sich im September im Atrium in Vilshofen an der Donau in vier Vorrunden messen zu dürfen. Schließlich wurden die jeweiligen ersten drei Gruppensieger in der Finalshow, die am 27. Oktober ebenfalls im Atrium der Stadt Vilshofen an der Donau stattfand, zusammengeführt, um den Sieger dieser Talentshow zu ermitteln.

Platz 1: „Salvatore e Rosario“

Für die 14 Finalisten galt es, sich dem Publikum und der Jury zu präsentieren und einen möglichst perfekten Auftritt hinzulegen, wobei für reichlich Abwechslung gesorgt wurde - sowohl in musikalischer wie auch in optischer Hinsicht. Zwischen den Liedern gab es fast immer reichlich Applaus, wehende Fahnen und stürmische Begeisterung. Denn in gewohnt lockerer Art führte TV-Moderator und Sänger Armin Stöckl durch die Finalshow und entlockte den Kandidaten in den Interviews einiges Interessantes.

Die große Entscheidung fiel auf das aus Italien stammende Gesangsduo „Salvatore e Rosario“ („Achterbahn“), welches mitsamt Tänzerinnen das beste Ergebnis erzielte und sich als die Jahressieger der "Schlager Trophy 2018" präsentieren durfte. Auf dem 2. Platz landete der aus Ulm stammende „singende Friseurmeister“ Mike van Hyke mit der Ballade „Nach jedem Ende“. Platz 3 ging an Jan Rendels mit "Wie ein Diamant" aus Offenburg.

Platz 3: Jan Rendels mit "Wie ein Diamant"

Ein Kamerateam aus Wien, das u.a. für das ORF filmt, zeichnete die Finalshow der "Schlager-Trophy 2018" auf. Am Samstag, 17. November um 20.15 Uhr und Sonntag, 18. November um 16 Uhr wird die Sendung im Kabel- Satelliten- und Internetfernsehen (z.B. Amazon Channels) bei Gute Laune TV ausgestrahlt. Außerdem wird das Finale im Schweizer Fernsehen musig24, bei Schlager-TV Holland, Apart TV Luxemburg und Teins Österreich gesendet, ist sogar auch in USA und Kanada zu sehen. Interessierte Sänger, Sängerinnen und Musikgruppen können sich bereits für die neue Staffel 2019 bewerben.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neuste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Christine Kröning31.10.2018Christine Kröning

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan