Jens Büchner: So waren seine letzten Minuten

Jens Büchner: So waren seine letzten Minuten © facebook.com/Jens-Büchner
Thorge Schramm
Leitung TV, Boulevard und Aktuelles
18.11.2018

Es ist nur knapp 24 Stunden her, als uns die Meldung über den Tod von TV-Star Jens Büchner („Goodbye Deutschland – Die Auswanderer“) erreichte. Noch immer sind wir geschockt und können es kaum fassen. Der beliebte Sänger starb mit nur 49 Jahren laut Medienberichten an einer Lungenkrebserkrankung.

 

Umso schlimmer wird die Situation, wenn man Berichte liest, in denen seine letzten Minuten so ausführlich geschildert werden, dass sich die Worte in den Kopf brennen. Wir fragen ganz offen: Muss das wirklich sein? So wird erzählt, er habe in den letzten Minuten die Musik der Flippers gehört. Makaber!

Einige Medien berichten bereits, wie die Beerdigung des berühmtesten TV-Auswanderers ablaufen soll - und das nicht mal einen Tag nach dessen Tod. Wir von Schlager.de respektieren den Wunsch der Familie, die Privatsphäre zu schützen und werden uns nicht weiterhin an den Spekulationen rund um seine Person beteiligen.

Leb' wohl, Jens!

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Thorge Schramm18.11.2018Thorge Schramm

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan