Suche

Daniela Alfinito: So kam sie zu ihrem Künstlernamen

Daniela Alfinito: So kam sie zu ihrem Künstlernamen © Hartmut Holtmann/Schlager.de

Am 4. Januar ist ihr brandneues Album “Du warst jede Träne wert” erschienen und hat ihre Fans überglücklich gemacht. Nach nur einer Woche gab es Freudentränen bei Fans und auch bei Daniela Alfinito, denn genau dieses Album stürmte auf Platz 1 in den Deutschen Album Charts – vorbei an Künstlern wie Udo Lindenberg, Herbert Grönemeyer und DJ Ötzi!

 

Seitdem steht das Telefon kaum still und die Medien fragen nach Interviews und veröffentlichen Artikel mit der sympathischen Hessin. Ob im Altenheim, wo sie unter der Woche beschäftigt ist, oder auch zu Hause beim Lasagne kochen – das Interesse ist enorm.

Alle Videos Deines Stars!

Alle Videos von Daniela Alfinito

Jetzt ansehen

Manch einer hat vielleicht nach ihrem Namen erst einmal googeln müssen.

Wer ist diese Daniela Alfinito?

Wie kam sie zu ihrem Künstlernamen, der doch anders als andere klingt?

Dass es im Schlagergeschäft Künstlernamen gibt, ist nichts Neues! Egal ob Helene Fischer, Roy Black, DJ Ötzi, Andy Borg, Andrea Berg oder Vanessa Mai, um nur ein paar zu nennen: Sie alle haben Künstlernamen und nur wenige kennen ihre richtigen Namen.

So exotisch auch Daniela Alfinito klingt, so einfach ist aber auch die Erklärung: Vor über 20 Jahren hat die Sängerin aus Hessen ihre große Liebe geheiratet und seitdem heißt sie Alfinito. Ihr Ehemann Domenico hat italienische Wurzeln und am Hochzeitstag wurde aus Daniela Ulrich Daniela Alfinito!

Susanne Kromm

Die 3 beliebtesten
Schlager-News