Giovanni Zarrella: Mit Roland Kaiser startet er seine Schlagerkarriere

Giovanni Zarrella: Mit Roland Kaiser startet er seine Schlagerkarriere © facebook.com/pg/giozarrella

Vom Boygroup-Member zum Schlagersänger – diesen Wandel haben bereits einige Stars hinter sich: Egal ob Ross Antony, Jay Khan oder zuletzt Eloy de Jong. Die Liste ist lang! Jetzt zieht eines der beliebtesten TV-Gesichter nach…

 

… und ab dem 21. Juni heißt es dann „La Vita e bella“. Hinter dem Album steckt kein geringer als Giovanni Zarella. Das Konzept: Bekannte Schlagersongs auf Italienisch! Hinter der Idee steckt Hitproduzent Christian Geller, der bereits aus Eloy einen echten Schlagerstar machte.

Am gestrigen Freitag erschienen dann – völlig unangekündigt – zwei Songs aus dem neuen Album. Zum einen „Santa Maria“ und zum anderen „Il piu bono“, die italienische Version von „Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben“. Beide Titel stammen aus dem Repertoire von Roland Kaiser.

Wer jetzt schlau kombiniert hat, der weiß, dass Giovanni Zarella heute Abend bei “Alle singen Kaiser” dabei ist. Singen wird er den Song “Il pio bono”. Los geht es heute Abend um 20:15 Uhr im Ersten.

Thorge Schramm

Die 3 beliebtesten
Schlager-News