Suche

Peter Alexander: Schock an seiner letzten Ruhestätte

Peter Alexander: Schock an seiner letzten Ruhestätte © Barbara Löhr

Peter Alexander machte den Menschen mit seinen Unterhaltungskünsten große Freude. Auch heute noch, acht Jahre nach seinem Tod, denken zahlreiche Fans an den unvergessenen Entertainer und legen Blumen nieder. Immer beliebter wird auch das Anzünden einer Gedenkkerze. Dies hat nun zu einem schlimmen Unglück geführt.

 

Bisher stand auf dem Grab von ihm immer eine Laterne mit Kerzen. Doch genau diese stand zuletzt in hellen Flammen! Der Grund: Es wurden einfach zu viele Kerzen hineingestellt und angezündet, sodass durch die Hitze die schöne Laterne in Flammen aufging. Als wäre das nicht schon schlimm genug, wurde obendrein auch noch der Marmor beschädigt.

Wir hoffen, dass der Schaden schnell wieder behoben werden kann. Gut gemeint, aber eben nicht gut!

Thorge Schramm

Die 3 beliebtesten
Schlager-News